· 

Nach der Quali-Pleite gegen Nordmazedonien will Löw noch einmal alles auf den Prüfstand stellen - "Riesig enttäuscht"

Löw konstatierte nach der Niederlage, dass dies ein Rückschlag für die Mannschaft gewesen sei. Man sei "riesig enttäuscht". Das Team habe nicht zu seinem Spiel gefunden. Löw bemängelte unter anderem fehlendes Tempospiel und viele Abspielfehler, sagt er dem Sport Informations Dienst (sid).

 

 

Bei dem Team habe Löw eine "gewisse Müdigkeit" festgestellt. Die Abschlussqualitäten seiner Mannschaft bezeichnet er als zu zögerlich. Mit Blick auf die Fußball-Europameisterschaft im Juni schließt Löw eine mögliche Rückkehr von Thomas Müller und Mat Hummels in die Nationalmannschaft nicht aus. Die Entscheidung auch zu diesem Thema würde im Mai fallen. Mit Blick auf das EM-Turnier verwies Löw darauf, dass die Mannschaft nicht den Glauben verlieren und sich vielmehr auf ihre Stärken zu besinnen solle. Trotzdem: Nach diesem Spiel wollen die Verantwortlichen der Nationalmannschaft noch einmal alles auf den Prüfstand stellen. mei

 

English version

 

After the disastrous 1:2 defeat of the German national football team in the World Cup qualifier, Joachim Löw wants to put everything to the test once again.Löw stated after the defeat that this had been a setback for the team.

 

He was "hugely disappointed". The team had not found its game. Löw criticised, among other things, the lack of tempo and the many mistakes, he told Sport Informations Dienst.

 

Löw noticed a "certain tiredness" in the team. He described his team's finishing qualities as too hesitant. With a view to the European Football Championship in June, Löw does not rule out a possible return of Thomas Müller and Mat Hummels to the national team. The decision on this issue would also be made in May. With a view to the European Championship tournament, Löw pointed out that the team should not lose faith and rather focus on its strengths. Nevertheless: After this match, the national team's officials want to put everything to the test once again. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0