· 

Die Queen nimmt den ersten Termin nach dem Tod von Prinz Philip wahr

Die Monarchin besuchte eine Veranstaltung, bei der Earl Peel formell als Lord Chamberlain (leitender Beamter des Britischen Hofes) zurücktrat, dessen Büro für die königliche Zeremonien verantwortlich ist.

 

Während einer privaten Veranstaltung auf Schloss Windsor nahm die Königin den Stab und die Amtsinsignien ihres ehemaligen königlichen Adjutanten entgegen. Die Königsfamilie hält eine zweiwöchige Trauerzeit ein. Die Beerdigung von Prinz Philip wird am Samstag in Windsor stattfinden. Die Mitglieder der Familie würden weiterhin "den Umständen entsprechende Verpflichtungen eingehen", so ein Mitarbeiter des Königshaus. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0