· 

Apple profitiert von der Pandemie

 

Apple habe die Verkäufe seiner Telefone, Apps und anderer Geräte während der Pandemie steigern können, da die Verbraucher mehr Zeit mit Arbeiten, Einkaufen und der Suche nach Unterhaltung im Internet verbrachten.

 

Darüber hinaus rüsteten Kunden auf Apples neue 5G-Telefone auf, die letztes Jahr eingeführt wurden, und kauften auch Mac-Computer und iPads, um die Arbeit und das Studium von zu Hause aus zu bewältigen, sagte das Unternehmen. Fitness- und Musik-Apps hätten ebenfalls einen Aufschwung zu verzeichnen. Der Apple-Umsatz in China hätte sich fast verdoppelt. Der Gesamtumsatz des Unternehmens lag im ersten Quartal dieses Jahres bei rund 90 Milliarden US-Dollar, mehr als 50 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Gewinn lag bei 23,6 Milliarden US-Dollar im gleichen Zeitraum des Vorjahres. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0