· 

Christoph Metzelder: Ex-Fußballprofi zu einer zehnmonatigen Haftstrafe auf Bewährung verurteilt

Zu einer zehnmonatigen Haftstrafe auf Bewährung wurde Metzelder wegen der Weitergabe von kinder- und jugendpornografischer Dateien verurteilt. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

 

Metzelder (40) hatte die Weiterleitung von 18 kinder- und jugendpornografischen Dateien zugegeben. Die Anklage hatte ihm vorgeworfen rund 300 solcher Dateien besessen zu haben. Metzelder bestritt diesen Vorwurf.  Er hätte nur das besessen, was er auch verschickt habe. "Ich akzeptiere die Strafe und bitte die Opfer sexueller Gewalt um Vergebung. Ich werde den Rest meines Lebens mit dieser Schuld als Teil der Gesellschaft leben müssen", so der Ex-Profi weiter, der unter anderem für die Vereine Schalke 04, Borussia Dortmund und Real Madrid spielte. mei

 

English version

 

The spectacular trial against the former professional footballer, Christoph Metzelder, ended today at the Düsseldorf District Court after only one day of proceedings. Metzelder was sentenced to a ten-month suspended prison term for passing on child and youth pornography files. The sentence is not yet legally binding.

 

Metzelder (40) had admitted to forwarding 18 child and youth pornography files. The prosecution had accused him of possessing about 300 such files. Metzelder denied this accusation.  He had only possessed what he had sent. "I accept the punishment and ask the victims of sexual violence for forgiveness. I will have to live with this guilt as part of society for the rest of my life," continued the ex-professional, who played for clubs including Schalke 04, Borussia Dortmund and Real Madrid. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0