· 

Bundesliga-Spieltag: Bayern München kann den 30. Meistertitel holen

Nach der Niederlage in Mainz und der damit aufgeschobenen Entscheidung im Titelrennen, könnte es an diesem Samstag so weit sein und der FC Bayern München den neunten Titel in Folge perfekt machen.

 

Neben der möglichen Meisterschaftsentscheidung überträgt der Pay-TV-Sender Sky am Samstag und Sonntag insgesamt sieben Partien des 32. Bundesliga-Spieltags. Unter anderem treffen Borussia Dortmund und RB Leipzig fünf Tage vor dem erneuten Aufeinandertreffen beider Mannschaften im DFB-Pokalfinale aufeinander. Während der BVB weiter gewinnen muss, um weiter im Rennen um Platz vier zu bleiben, können die Leipziger ihre theoretische Chance auf die Meisterschaft wahren, die im Falle eine BVB-Sieges zugunsten des FC Bayern entschieden wäre.

 

Bayern kann den 30. Meistertitel holen

 

Direkt im Anschluss treffen Bayern München und Borussia Mönchengladbach aufeinander. Sollte Leipzig am Nachmittag in Dortmund punkten, will der Rekordmeister am Abend die noch nötigen Zähler für den 30. Meistertitel der Vereinsgeschichte holen. Die Gladbacher hingegen brauchen dringend einen Sieg um den aktuellen Platz in der Europa Conference League zu behaupten und vielleicht noch auf die Europa League hoffen zu dürfen. 

 

Schalke holt Spiel gegen Hertha BSC nach

 

Im frühen Spiel am Sonntag empfängt Eintracht Frankfurt den 1. FSV Mainz 05, im Anschluss trifft Hertha BSC auf Arminia Bielefeld. Die aufgrund der Quarantäne der Berliner Mannschaft verschobene Begegnung des 31. Spieltags zwischen dem FC Schalke und Hertha BSC überträgt der Sender am Mittwochabend ab 17.30 Uhr die Partie. Bereits am morgigen Freitagabend treffen der VfB Stuttgart und der FC Augsburg aufeinander. pm, ots

 

English version

 

After the defeat in Mainz and the resulting postponed decision in the title race, it could be this Saturday and FC Bayern München could make the ninth title in a row perfect.

 

In addition to the possible championship decision, the pay-TV channel Sky will broadcast a total of seven matches of the 32nd Bundesliga matchday on Saturday and Sunday. Among others, Borussia Dortmund and RB Leipzig will meet in the DFB Cup final five days before the two teams meet again. While BVB must continue to win in order to remain in the race for fourth place, the Leipzigers can preserve their theoretical chance of the championship, which would be decided in favour of FC Bayern in the event of a BVB victory.

 

Bayern can clinch 30th league title

 

Bayern Munich and Borussia Mönchengladbach will meet directly afterwards. Should Leipzig score in Dortmund in the afternoon, the record champion will want to get the points still needed for the 30th championship title in the club's history in the evening. Gladbach, on the other hand, urgently need a win to maintain their current place in the Europa Conference League and perhaps still be able to hope for the Europa League. 

 

Schalke make up game against Hertha BSC

 

In the early match on Sunday, Eintracht Frankfurt will host 1. FSV Mainz 05, followed by Hertha BSC against Arminia Bielefeld. The 31st matchday encounter between FC Schalke and Hertha BSC, which was postponed due to the quarantine of the Berlin team, will be broadcast by the channel on Wednesday evening from 5.30 pm. Already tomorrow, Friday evening, VfB Stuttgart and FC Augsburg will meet. pm, ots, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0