· 

Infektiologe: Das Coronavirus wird nie von der Welt verschwinden

Das Coronavirus Sars-Cov-2 wird nach Einschätzung eines führenden deutschen Infektiologen nicht vollständig zum Verschwinden gebracht werden können.

 

Dennoch sagte der Düsseldorfer Medizinprofessor Tom Lüdde der Kölnischen Rundschau: "Das Ziel einer Beendigung der Pandemie als für die ganze Welt in alle Teile des Lebens einschneidendes Ereignis ist durch eine gemeinsame Anstrengung und groß angelegte Impfprogramme aber erreichbar." Lüdde ist Direktor der Klinik für Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Infektiologie des Universitätsklinikums Düsseldorf. Auch wenn Sars-Cov-2 wie andere "Erkältungs-Coronaviren" weiter saisonal zirkuliere, könnten Impfungen und durchgemachte Erkrankungen für eine Grundimmunität sorgen. Ein solches Szenario, in dem das Virus langfristig für Gesundheitssysteme nicht mehr bedrohlich wäre, sei nicht unwahrscheinlich, so Lüdde. pm, ots

 

English version

 

The Sars-Cov-2 coronavirus will not be able to be made to disappear completely, according to a leading German infectiologist.

 

Nevertheless, Düsseldorf medical professor Tom Lüdde told the Kölnische Rundschau: "The goal of ending the pandemic as a life-changing event for the whole world is, however, achievable through a concerted effort and large-scale vaccination programmes." Lüdde is Director of the Department of Gastroenterology, Hepatology and Infectiology at the University Hospital Düsseldorf. Even if Sars-Cov-2, like other "cold coronaviruses", continues to circulate seasonally, vaccinations and illnesses experienced could provide basic immunity. Such a scenario, in which the virus would no longer pose a threat to health systems in the long term, is not unlikely, says Lüdde. pm, ots, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0