Medienbericht: Tante und Cousine von Stefan Mross getötet

Nach Informationen der "Bild", sind in Österreich zwei Frauen von einem Stalker erschossen worden. Dabei soll es sich um Tante und Cousine des bekannten Schlagsängers Stefan Mross handeln.

 

Die Bluttat soll sich in einem Einfamilienhaus in der Nähe von Salzburg abgespielt haben. Ein 51-Jähriger soll dabei seine Ex-Freundlin (50) und deren Mutter (76) erschossen haben. Der mutmaßliche Täter habe sich später mit zwei Faustfeuerwaffen der Polizei am Wolfgangsee gestellt. Vorher habe er gedroht, sich selbst umzubringen. An der Fahndung sei auch ein bayerisches Spezialkommando beteiligt gewesen. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0