· 

Robert Lewandowski ist mit 39 Treffern ganz nah am Gerd Müller Rekord

Mit 6:0 deklassierte heute der alte und neue Deutsche Meister, Bayern München, in seinem Heimspiel Borussia Mönchengladbach. Mit drei Treffern war Robert Lewandowski einmal mehr der Garant für Tore bei den Bayern. 

 

Der Pole führt die Torjägerliste der Bundesliga mit derzeit 39 Treffern an. Und das obwohl er vor Kurzem eine vierwöchige, verletzungsbedingte Spielpause einlegen musste. Bei noch zwei ausstehenden Spielen hat Lewandowski noch alle Möglichkeiten, den legendären 40-Tore-Rekord von Bayern-München-Ikone Gerd Müller einzustellen beziehungsweise zu überbieten. mei

 

English version

 

The old and new German football champions, Bayern Munich, outclassed Borussia Mönchengladbach 6:0 in their home match today. With three goals, Robert Lewandowski was once again the guarantor of goals for Bayern. 

 

The Pole currently leads the Bundesliga scoring charts with 39 goals. And this despite the fact that he recently had to take a four-week break from playing due to injury. With two games left to play, Lewandowski still has every chance of equalling or beating the legendary 40-goal record set by Bayern Munich icon Gerd Müller. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0