· 

Bundesregierung fördert Hybrid-Fahrzeuge mit 500 Millionen Euro

Die Bundesregierung hat Kauf oder Leasing von sogenannten Plug-in-Hybridfahrzeugen in den vergangenen fünf Jahren mit mehr als einer halben Milliarde Euro subventioniert.

 

Seit 2016 wurden bei Neuwagenkauf oder Neuwagen-Leasing 175.385 Hybridfahrzeuge mit dem Umweltbonus oder der Innovations-Prämie gefördert. Im gleichen Zeitraum wurden auch 170.000 Elektrofahrzeuge gefördert. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des haushaltspolitischen Sprechers der Grünen, Sven-Christian Kindler, hervor, die unserer Redaktion vorliegt. "Die Bundesregierung hat in fünf Jahren mehr als eine halbe Milliarde Euro für die Förderung von Hybridautos verpulvert, obwohl die in der Realität vor allem fossil unterwegs sind, wie Untersuchungen zeigen. Wenn Klimaschutz lediglich auf dem Papier stattfindet, ist das staatlich subventionierter Klimabetrug", kritisiert Kindler. Viele würden ausschließlich mit dem fossilen Verbrennungsmotor fahren und den elektrischen Antrieb kaum nutzen. Kindler fordert: "Statt den Klimabetrug mit Hybriden weiter mit Steuergeld anzufeuern, sollte die Förderung mehr auf reine E-Autos ausgerichtet werden." pm, ots

 

English version

 

The German government has subsidised the purchase or leasing of so-called plug-in hybrid vehicles with more than half a billion euros over the past five years.

 

Since 2016, 175,385 hybrid vehicles have been subsidised with the environmental bonus or innovation premium for new car purchases or leases. In the same period, 170,000 electric vehicles were also subsidised. This is according to the answer of the federal government to a question of the budgetary policy spokesman of the Greens, Sven-Christian Kindler, which is available to our editorial office.

 

"In five years, the federal government has squandered more than half a billion euros on the promotion of hybrid cars, although in reality they are mainly fossil-fuelled, as studies show. If climate protection only takes place on paper, this is state-subsidised climate fraud," criticises Kindler. Many would drive exclusively with the fossil combustion engine and hardly use the electric drive. Kindler demands: "Instead of continuing to fuel the climate fraud with hybrids with taxpayers' money, subsidies should be directed more towards pure e-cars." pm, ots, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0