· 

Ungerechte Verteilung der Impfstoffe sorgt für anhaltende Pandemie

Die Corona-Pandemie wird durch die ungerechte Verteilung der Impfstoffe weiter bestehen, so die Weltgesund-heitsorganisation (WHO).

 

Tedros Adhanom Ghebreyesus,  Generaldirektor der WHO, warnte davor, dass kein Land auf der Welt davon ausgehen könne, dass es den Kampf gegen die Pandemie gewonnen hätte. Und das unabhängig davon, wie hoch seine Impfrate sei, solange sich das Coronavirus und seine Varianten, wie aktuell B1617,  anderswo ausbreiteten.

Die Welt bleibe in einer sehr gefährlichen Situation, so Tedros bei der Eröffnung der jährlichen Versammlung der Gesundheitsminister aus den 194 UN-Mitgliedsstaaten.

 

Zahl der Todesfälle wird das Jahr 2020 übertreffen

 

Aktuell seien in diesem Jahr bereits mehr Covid-19-Fälle gemeldet worden, als im gesamten Jahr 2020. Bei den derzeitigen Trends werde die Zahl der Todesfälle innerhalb der nächsten drei Wochen die des letzten Jahres übertreffen.  Tedros sagte, mehr als 75 Prozent aller Impfstoffe seien in nur zehn Ländern verabreicht worden. Die COVAX-Organisation, die von der WHO und der GAVI-Impfstoffallianz betrieben wird, habe seit Februar 72 Millionen Impfdosen an 125 Länder und Volkswirtschaften geliefert. Das sei kaum ausreichend für ein Prozent der dortigen Bevölkerung, so der WHO-Chef. mei

 

English version

 

The Corona pandemic will persist due to the inequitable distribution of vaccines, according to the World Health Organisation (WHO).

 

Tedros Adhanom Ghebreyesus, Director-General of the WHO, warned that no country in the world could assume that it had won the fight against the pandemic. And no matter how high its vaccination rate, as long as the coronavirus and its variants, such as the current B1617, spread elsewhere. The world remains in a very dangerous situation, Tedros said at the opening of the annual meeting of health ministers from the 194 UN member states.

 

Number of deaths to surpass 2020

 

Currently, more Covid 19 cases have already been reported this year than in the whole of 2020, he said, adding that on current trends, the number of deaths within the next three weeks will surpass that of last year.  Tedros said more than 75 per cent of all vaccines have been administered in just ten countries. The COVAX organisation, run by WHO and the GAVI Vaccine Alliance, had delivered 72 million doses of vaccine to 125 countries and economies since February. That is barely enough for one per cent of the population there, the WHO chief said. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0