· 

News: Untersuchung in Belarus und Ermittlungen wegen der Pandemie

Blinken beendet Nahost-Reise

 

US-Außenminister Antony Blinken hat seine Nahost-Reise zur Unterstützung des von Ägypten vermittelten Waffenstillstands zwischen Israel und militanten Palästinensern beendet. Er rief zur regionalen Zusammenarbeit auf, um weitere Gewalt" zu vermeiden.

 

ICAO soll Minsk-Vorfall untersuchen

 

Die USA und die westeuropäischen Mitglieder des UN-Sicherheitsrates forderten die Internationale Zivilluftfahrtorganisation (ICAO) auf, die "Umleitung" eines europäischen Fluges durch Weißrussland und die Verhaftung eines Dissidenten an Bord zu untersuchen.

 

Mali: Präsident wieder frei

 

Malis Interimspräsident und der Premierminister sind aus der Militärhaft entlassen worden, so Militär- und Regierungsvertreter. Die Freilassung erfolgte nach drei Tagen, nachdem Präsident Bah Ndaw und Premierminister Moctar Ouane inhaftiert wurden.

 

Kongo: Evakuierung wegen möglichen Vulkanausbruch

 

Die kongolesischen Behörden ordneten die Evakuierung eines Teils der Stadt Goma wegen der Gefahr weiterer Ausbrüche des Vulkans Nyiragongo an.

 

US-Geheimdienste ermitteln wegen Pandemie

 

US-Präsident Joe Biden hat die US-Geheimdienste angewiesen, die Ursprünge der COVID-19-Pandemie zu untersuchen. Das schließe auch die Möglichkeit ein, dass die Spur zu einem chinesischen Labor führen könnte.

 

Scharfe Kritik an britischer Regierung

 

Großbritanniens ehemaliger Chefberater von Premierminister Boris Johnson, Dominic Cummings, hat die britische Regierung scharf kritisiert. Es seien Menschen "unter schrecklichen Umständen" gestorben, weil die Behörden nicht auf die Coronavirus-Pandemie reagiert hätten.

 

Tote bei Schießerei in Kalifornien

 

Ein Bahnmitarbeiter hat in einem kalifornischen Rangierbahnhof acht Menschen und sich selbst erschossen. 

 

Wenn der Mond leuchtet

 

In vielen Teilen der Welt konnte jetzt die erste totale Mondfinsternis seit mehr als zwei Jahren und ein sogenannter Supermond beobachtet werden. Der leuchtend orangefarbene Mond blendete, als er über dem Himmel des Pazifiks und der westlichen Hälfte von Nordamerika, Teilen von Südamerika und Ostasien aufzog. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0