· 

Hawaii steht bei Luxus-Immobilienkäufern an erster Stelle

Eine Studie über die wohlhabendsten Haushalte der Welt von Luxury Portfolio International (LPI), dem Luxuszweig von Leading Real Estate Companies of the World zeigt, dass Hawaii die Top-Destination unter internationalen Luxus-Wohnungskäufern ist. 20 Prozent suchen im Aloha State einen Wohnsitz.

 

Es ist das beliebteste Reiseziel, wobei die kontinentalen Vereinigten Staaten (8 %), Frankreich (6 %), China (6 %), Neuseeland (5 %), Mexiko (4 %), Griechenland (3 %) und Kanada (3 %) die Top-Ziele weltweit komplettieren. Mit Hawaii als begehrtestem Reiseziel, machen die USA/Amerika & Karibik 37 % des Interesses von internationalen Käufern aus, gefolgt von Europa und dem Mittleren Osten mit 29 % und Asien mit 18 %.

 

Die Bedürfnisse der Käufer sind wichtig

 

Mickey Alam Khan, Präsident von Luxury Portfolio International, sagt: "Hawaii steht ganz oben auf der Liste für internationale Immobilienkäufe. Unser Bericht zeigt, dass wohlhabende Käufer an Regionen interessiert sind, die ihre Bedürfnisse befriedigen - gute Unterhaltung sowie Investitionsmöglichkeiten und Bereicherung des Lebensstils."

 

Die neue Studie zeige, dass der Median der geplanten Ausgaben von Luxuskäufern für ihr nächstes Haus

  • bei 2,75 Millionen US-Dollar liegt, wobei 28 % der Käufer 5 Millionen US-Dollar und mehr ausgeben.
  • Hauptgrund für den Kauf im Ausland ist die bessere Lebensqualität (75 %), gefolgt von dem Investitionspotenzial durch Besitz im gewählten Land (69 %).
  • Mehr als die Hälfte (58 %) entscheiden sich für Standorte, die ihnen eine Flexibilität bieten, die sie derzeit vielleicht nicht genießen, wie zum Beispiel Grundbesitz oder einen zweiten Pass.
  • Die Untersuchung ergab, dass die Nähe zu Stadt- oder Ortsteilen für internationale Käufer von Luxusimmobilien weniger wichtig ist. Diese Verbraucher sind am meisten an Häusern in der Nähe der Natur, am Meer oder in einer Ferienanlage interessiert, wobei ein See- oder Flussblick als am attraktivsten angesehen wird.
  • Die Wunschliste der internationalen Käufer von Luxusimmobilien für ihr neues Heim entspricht den Bedürfnissen für das Arbeiten, Wohnen und Spielen zu Hause, die durch die Pandemie der letzten 12 Monate noch verstärkt wurden. Ganz oben auf der Liste stehen exzellente Breitbandgeschwindigkeit und viel Platz sowie hochwertige Freizeit- und Unterhaltungseinrichtungen.
  • Anlageobjekte gehören zu den beliebtesten Gründen für den Kauf eines Eigenheims (27 %), ebenso wie ein Feriendomizil. Die Käufer haben auch angegeben, dass sie am meisten an einem Einfamilienhaus interessiert sind, das relativ neu ist - vorzugsweise innerhalb der letzten fünf Jahre gebaut. pm, ots

English version

 

A study of the world's wealthiest households by Luxury Portfolio International (LPI), the luxury arm of Leading Real Estate Companies of the World, shows that Hawaii is the top destination among international luxury home buyers. Twenty per cent are looking for a residence in the Aloha State.

 

It is the most popular destination, with the continental United States (8%), France (6%), China (6%), New Zealand (5%), Mexico (4%), Greece (3%) and Canada (3%) rounding out the top destinations worldwide. With Hawaii as the most desirable destination, the US/America & Caribbean accounts for 37% of interest from international buyers, followed by Europe and the Middle East at 29% and Asia at 18%.

 

Buyers' needs are important

 

Mickey Alam Khan, President of Luxury Portfolio International, says: "Hawaii is at the top of the list for international property purchases. Our report shows that affluent buyers are interested in regions that meet their needs - good entertainment as well as investment opportunities and lifestyle enrichment."

 

He added that the new study shows that the median planned spend by luxury buyers on their next home is

  • US$2.75 million, with 28% of buyers spending US$5 million or more.The main reason for buying abroad is the better quality of life (75%), followed by the investment potential from owning in the chosen country (69%).
  • More than half (58%) choose locations that offer them flexibility they may not currently enjoy, such as land ownership or a second passport.
  • The research found that proximity to city or town districts is less important to international luxury home buyers. These consumers are most interested in homes near nature, by the sea or in a resort area, with a lake or river view considered most attractive.
  • International luxury home buyers' wish list for their new home is in line with their needs for working, living and playing at home, which have been reinforced by the pandemic of the last 12 months. Top of the list are excellent broadband speeds and plenty of space, as well as quality leisure and entertainment facilities.
  • Investment properties are among the most popular reasons for buying a home (27%), as is a holiday home. Buyers also indicated that they are most interested in a family home that is relatively new - preferably built within the last five years. pm, ots, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0