· 

News: Neue Buchstaben für Corona-Varianten, Vietnam schließt Flughafen

Myanmar: Militär öffnet Schulen

 

Die Schulen in Myanmar sollen heute zum ersten Mal seit der Machtergreifung des Militärs wieder öffnen. Lehrer und Schüler wollen aber den Unterricht boykottieren. Bei den seit vier Monaten andauernden Unruhen nach dem Sturz der zivilen Führerin Aung San Suu Kyi seien mehr als 800 Menschen durch Sicherheitskräfte getötet worden.

 

Neue Buchstaben für Covid-Varianten

 

Covid-19-Varianten sollen künftig mit Buchstaben des griechischen Alphabets bezeichnet werden, um eine Stigmatisierung der Nationen zu vermeiden, in denen sie zuerst entdeckt wurden, so die Weltgesundheitsorganisation.

 

Merkel und Macron erwarten eine Erklärung

 

Der französische Präsident Emmanuel Macron und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel erwarten, dass die Regierungen der USA und Dänemarks Erklärungen zu den Vorwürfen der Ausspähung europäischer Verbündeter durch Washington mit Hilfe Kopenhagens vorlegen.

 

Algerien öffnet seinen Luftraum

 

Nach einer 14-monatigen Corona-Pause öffnet Algerien wieder seinen Luftraum und erlaubt Flüge von und nach Algerien. Das gilt aber nur für einige Länder. Für die Einreise nach Algerien gelten viele Auflagen, um das Risiko eines Anstiegs der Covid-19-Infektionsraten einzudämmen, darunter eine obligatorische fünftägige Hotelquarantäne.

 

Ex-Präsident will in Heimat zurück

 

Der ehemalige Präsident der Elfenbeinküste, Laurent Gbagbo, plant nach seinem Freispruch vom Vorwurf der Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor dem Internationalen Strafgerichtshof am 17. Juni in seine Heimat zurückzukehren.

 

Suche nach Massengräbern in Kanada

 

Indigene Gruppen in Kanada fordern eine landesweite Suche nach Massengräbern an Standorten von Internatsschulen, nachdem kürzlich die Entdeckung der Überreste von 215 Kindern an einer ehemaligen Schule das Land schockierte.

 

EU hat Geld für wirtschaftliche Erholung

 

Die Europäische Union sei nun in der Lage, die notwendigen Mittel für die soziale und wirtschaftliche Erholung Europas nach der Corona-Pandemie zu bekommen, so der Europa-Rat.

 

Vietnam stellt internationalen Flugverkehr ein

 

Der internationale Flughafen der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi wird ab heute den Flugverkehr aus dem Ausland einstellen. Das kündigte die Luftfahrtbehörde des Landes an. Vietnams Covid-19-Fälle haben sich im vergangenen Monat mehr als verdoppelt. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0