· 

News: Countdown für Netanyahu und keine Corona-Todesfälle im UK

Wenig Zeit für Netanyahu-Sturz

 

Netanyahus politische Gegner haben nur noch bis zum Ende des heutigen Tages Zeit, um eine Regierung zusammen-zustellen, die die Amtszeit von Premier-minister Natanyahu nach zwölf Jahren beendet.

 

Corona: Keine Todesfälle in Großbritannien

 

Großbritannien meldete zum ersten Mal seit letztem Juli keine täglichen Todesfälle durch Covid-19.

 

Malis Mitgliedschaft in Afrikanischer Union ausgesetzt

 

Die Afrikanische Union hat die Mitgliedschaft Malis als Reaktion auf den Militärputsch ausgesetzt und drohte mit Sanktionen, falls nicht eine zivil geführte Regierung wieder eingsetzt wird.

 

Frachtschiff mit Chemikalien sinkt vor Sri Lanka

 

Ein mit Chemikalien beladenes Frachtschiff ist vor der Westküste Sri Lankas gesunken. Das ist eine der schlimmsten Schiffskatastrophen in der Geschichte Sri Lankas.

 

200 Schulkinder entführt

 

Bei der jüngsten Schulentführung im Norden von Nigeria sind rund 200 Kinder entführt worden. Die Entführer verlangen Lösegeld.

 

Ransomware-Angriff auf Fleischkonzern

 

Der brasilianische Fleisch-Konzern JBS hat der US-Regierung mitgeteilt, dass ein Ransomware-Angriff auf das Unternehmen erfolgte. Die kriminelle Organisation solle aus Russland kommen.

 

Chinesischer Impfstoff von WHO zugelassen

 

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen COVID-19-Impfstoff von Sinovac Biotech für den Notfalleinsatz zugelassen. Dies ist der zweite in China hergestellte Impfstoff, den die WHO erlaubt. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0