· 

News: G7 will Impfstoff spenden und die Fußball-EM beginnt heute

G7 will Impfdosen finanzieren

 

Die Staats- und Regierungschefs der G7-Staaten wollen weltweit die Bereitstellung von Impfdosen finanzieren. Großbritannien, Gastgeber des aktuellen G7-Treffens, will innerhalb des nächsten Jahres mindestens 100 Millionen überschüssige Impfdosen spenden.

 

Truppenabzug in der Sahelzone

 

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat einen Abzug der französischen Streitkräfte angekündigt, die in Mali in der Sahelzone Afrikas gegen Islamisten kämpfen.

 

Hungersnot in Äthiopien

 

Mehr als 350.000 Menschen in Äthiopiens Tigray leiden unter einer Hungersnot, Millionen weitere sind gefährdet. Dies geht aus einer Analyse von UN-Organisationen und anderen Hilfsorganisationen hervor.

 

Copa America darf stattfinden

 

Der Oberste Gerichtshof Brasiliens hat entschieden, dass das Land trotz der Coronavirus-Pandemie die Copa America ausrichten darf. Damit ist der Weg frei für die Durchführung des dreitägigen Fußballturniers. 

 

Uiguren: Verbrechen gegen die Menschlichkeit

 

Die Unterdrückung hunderttausender Angehöriger der muslimischen Minderheit der Uiguren in China komme "Verbrechen gegen die Menschlichkeit" gleich, heißt es in einem Bericht der Menschenrechtsorganisation Amnesty International. 

 

Gefängnis für den Mann, der Macron ohrfeigte

 

Ein französisches Gericht hat einen Mann, der in dieser Woche den französischen Präsidenten Emmanuel Macron geohrfeigt hat, zu einer Gefängnisstrafe von 18 Monaten verurteilt, von denen 14 zur Bewährung ausgesetzt wurden.

 

Die Fußball-Europameisterschaft beginnt heute

 

Von heute an bis zum 11. Juli treffen die besten Teams Europas bei der UEFA-Fußball-Europameisterschaft aufeinander, nachdem wegen der Corona-Pandemie das Turnier von 2020 auf 2021 verschoben wurde. In elf Ländern, vom Auftakt in Rom bis zum Finale im Londoner Wembley-Stadion, findet der Wettbewerb statt. Zum Auftakt trifft heute die Türkei in Rom auf die italienische Mannschaft. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0