· 

EM 2020: Italien gegen Spanien - großes Halbfinale bei der Uefa Euro 2020

Zwei große Halbfinale aus dem Wembley-Stadion mit einer deutschen Beteiligung: Felix Brych leitet morgen Italien gegen Spanien (ab 20 Uhr live bei Magenta TV).

 

Patrick Ittrich, aktiver Schiedsrichter und Regel-Experte: "Ich hätte Felix Brych das Finale gewünscht. Aber natürlich ist das Halbfinale Italien gegen Spanien auch Ausdruck seiner starken Leitungen bei dieser EM. Dass er zudem im Achtel- und Viertelfinale Spiele geleitet hat, ist ungewöhnlich. Felix Brych hat sich diese Anerkennung über die Jahre hinweg verdient." Jan Henkel, der für Magenta TV die Spiele analysiert und Italien-Experte ist, sieht die "Squadra Azzurra" vor dem Duell gegen Spanien leicht favorisiert. "Es ist die bislang beste Mannschaft mit dem ausgeglichensten Kader und mit einem besonderen Teamgeist." Das Geheimnis von 32 Spielen ohne Niederlage: "Die Offensive ist deshalb so gut, weil das Gegen-Pressing so gut funktioniert." Der Ausfall von Leonardo Spinazzola auf der linken Seite sei ein Rückschlag, so Henkel: "Spinazzola und Insigne waren überragend, hatten ein blindes Verständnis." pm, ots

 

Alles über die EM 2020

https://bit.ly/3gYyd1K - Der Blog über Fußball & Co. 

 

English version

 

Two big semi-finals from Wembley Stadium with German participation: Felix Brych will referee Italy against Spain tomorrow (live on Magenta TV from 8 pm).

 

Patrick Ittrich, active referee and rules expert: "I would have wished Felix Brych the final. But of course the semi-final Italy vs. Spain is also an expression of his strong performance at this European Championship. The fact that he also refereed matches in the last 16 and quarter-finals is unusual. Felix Brych has earned this recognition over the years."

 

Jan Henkel, who analyses the matches for Magenta TV and is an Italy expert, sees the "Squadra Azzurra" as slightly favoured ahead of the clash against Spain. "It is the best team so far with the most balanced squad and with a special team spirit." The secret of 32 games without defeat: "The offence is so good because the counter-pressing works so well." The loss of Leonardo Spinazzola on the left was a setback, Henkel said: "Spinazzola and Insigne were outstanding, had a blind understanding." pm, ots, mei

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0