· 

News: Homosexuellen-Gesetz tritt in Kraft und Anschlag auf Reporter

Ungarn: Gesetz tritt in Kraft

 

Ein neues Gesetz, das die Verbreitung von Inhalten in Schulen verbietet, die Homosexualität und Geschlechtsumwandlung fördern, trat heute in Ungarn in Kraft, trotz einer Warnung von Europas oberstem Gericht.

 

Staudamm-Projekt hat begonnen

 

Äthiopien hat mit der zweiten Phase der Befülllung des Reservoirs seines Mega-Staudamms am oberen Blauen Nil begonnen

 

Iran beginnt mit Produktion von Uranmetall

 

Der Iran hat mit der Produktion von angereichertem Uranmetall begonnen, so UN-Beamte. Das sei für den Iran ein Schritt, eine Atomwaffe zu entwickeln.

 

Niederlande: Prominenter Reporter angeschossen

 

Der prominente Kriminalreporter Peter R. de Vries, bekannt für seine Arbeit über die niederländischen Unterwelt, wurde auf offener Straße in Amsterdam angeschossen und schwer verletzt.

 

Elsa nähert sich Florida

 

Nachdem der Tropensturm Elsa Kuba mit strömendem Regen und starken Winden überzogen hat, gewann der Sturm auf seinem Weg nach Florida gestern wieder an Stärke.

 

Eric Adams für Bürgermeisterwahl nominiert

 

Der Präsident des New Yorker Stadtbezirks Brooklyn, Eric Adams, hat bei der Abstimmung über die Nominierung der Demokratischen Partei für das Amt des Bürgermeisters von New York einen Vorsprung von einem Punkt gegenüber seinem nächsten Konkurrenten und sicherte sich damit die Nominierung seiner Partei für das Bürgermeisteramt.

 

Kolumbianische Militärs angeklagt

 

Ein kolumbianisches Gericht hat zehn Mitglieder des Militärs und einen Zivilisten angeklagt, 24 Menschen gewaltsam verschwinden zu lassen und mindestens 120 Zivilisten ermordet zu haben.

 

Wohnturm Florida: Weitere Opfer geborgen

 

Such- und Rettungsteams haben acht weiteren Opfern in den Trümmern des eingestürzten  Wohnturms in Florida geborgen. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0