· 

Steht Brasilien vor einen Staatsstreich durch Bolsonaro?

Brasilien erwartet heute Demonstrationen von Anhängern des rechtspopulistischen Präsidenten Jair Bolsonaro, der zur Unterstützung seiner Attacken auf den Obersten Gerichtshof Brasiliens aufgerufen hat.

 

Die Sicherheitsvorkehrungen in der Hauptstadt Brasilia seien verstärkt worden und Sicherheitskräfte hätten damit begonnen, den Zugang zum zentralen Einkaufszentrum zu blockieren, wo Tausende Demonstranten erwartet würden, die Bolsonaro in seinem Konflikt mit der Justiz über Änderungen des brasilianischen Wahlsystems unterstützen wollten. Bolsonaro-Kritiker befürchten, dass der Präsident seine Anhänger ermutigt, dass sie versuchen könnten, die Gerichte einzuschüchtern oder zu stürmen. Sie warnen außerdem vor Parallelen wie bei der Erstürmung des US-Kapitols durch Anhänger des Ex-Präsidenten Donald Trump. Die Demonstrationen "schüren die Angst vor einem Staatsstreich in der drittgrößten Demokratie der Welt", warnten linke Regierungschefs und Politiker in einem offenen Brief. mei

 

English version

 

Brazil is expecting demonstrations today by supporters of right-wing populist President Jair Bolsonaro, who has called for support for his attacks on Brazil's Supreme Court.

 

Security had been stepped up in the capital Brasilia and security forces had begun blocking access to the central shopping mall, where thousands of demonstrators were expected to support Bolsonaro in his conflict with the judiciary over changes to Brazil's electoral system. Bolsonaro critics fear that the president is encouraging his supporters to try to intimidate or storm the courts. They also warn of parallels with the storming of the US Capitol by supporters of ex-President Donald Trump. The demonstrations "fuel fears of a coup d'état in the world's third largest democracy", left-wing government leaders and politicians warned in an open letter. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0