· 

Afghanistan: Erster Flug einer privaten Airline landet auf Kabuler Flughafen

 

Ein Flug der privaten International Airlines (PIA) aus Islamabad (Pakistan) ist heute in der afghanischen Hauptstadt Kabul gelandet. Es ist der erste kommerzielle Flug, der nach der Machtübernahme der Taliban auf dem Kabuler Flughafen landete.

 

Der Flug der staatlichen pakistanischen Fluggesellschaft aus Islamabad landete mit rund zehn Personen an Bord auf dem Flughafen von Kabul, der während der Evakuierung von mehr als 120.000 Menschen vor dem Abzugstermin der USA aus Afghanistan am 31. August schwer beschädigt worden war. Die Wiederaufnahme des kommerziellen Flugverkehrs ist ein wichtiger Test für die Taliban, die wiederholt versprochen hatten, Afghanen mit gültigen Papieren die freie Ausreise zu ermöglichen. mei

 

English version

 

A flight of the private International Airlines (PIA) from Islamabad (Pakistan) landed in the Afghan capital Kabul today. It is the first commercial flight to land at Kabul airport since the Taliban took power.

 

The flight, operated by Pakistan's state-owned airline from Islamabad, landed with about ten people on board at Kabul airport, which had been badly damaged during the evacuation of more than 120,000 people ahead of the US withdrawal date from Afghanistan on 31 August. The resumption of commercial air traffic is an important test for the Taliban, who had repeatedly promised to allow Afghans with valid documents to leave the country freely. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0