· 

Corona: Wladimir Putin isoliert sich - Videoauftritt bei Afghanistan-Treffen

Der russische Präsident Wladimir Putin habe sich selbst isoliert, nachdem mehrere seiner Mitarbeiter an COVID-19 erkrankt waren.

 

Putin, der zwei Impfungen mit dem russischen Impfstoff Sputnik V erhalten habe, informierte über seine Selbstisolierung während einer Videokonferenz. Nach Angaben des Kreml, sei Putin und habe die Krankheit nicht selbst. Putin (68) sagte weiter, dass er eine für diese Woche geplante Reise nach Tadschikistan zu einem regionalen Sicherheitstreffen, bei dem es um Afghanistan gehen sollte, abgesagt habe und stattdessen via Videokonferenz an dem Treffen teilnehme. Nach Angaben des Kremls, habe Putin die Entscheidung, sich selbst zu isolieren, getroffen nachdem er viele Sitzungen absolviert hatte, zu denen auch persönliche Gespräche des Kremls mit dem syrischen Präsidenten Bashar al-Assad gehörten. mei

 

English version 

 

Russian President Vladimir Putin had isolated himself after several staff members fell ill with COVID-19.

 

Putin, who had received two vaccinations with the Russian vaccine Sputnik V, informed about his self-isolation during a video conference. According to the Kremlin, Putin was and did not have the disease himself. Putin, 68, went on to say that he had cancelled a trip to Tajikistan planned for this week for a regional security meeting that was to discuss Afghanistan, and was instead attending the meeting via video conference. According to the Kremlin, Putin's decision to isolate himself came after he had attended many meetings, including face-to-face talks between the Kremlin and Syrian President Bashar al-Assad. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0