· 

Britischer Unterhausabgeordneter in Kirche erstochen

David Amess, britischer Abgeordneter der konservativen Partei von Premier-minister Boris Johnson, wurde in einer Kirche von einem Mann erstochen.

 

Der mutmaßliche Täter gehörte zu einer Versammlung Wählern aus Amess-Wahlkreis. Amess, der den Wahlkreis Southend West in der ostenglischen Grafschaft Essex vertrat, wurde um die  Mittagszeit bei einem Treffen in einer Methodistenkirche erstochen. Die Polizei bestätigte, dass der Politiker an seinen Verletzungen gestorben ist.

Die Polizei war kurz nach 12:05 Uhr zu einer Messerstecherei gerufen worden. Ein Mann sei kurz darauf verhaftet worden. Nach weiteren Personen werde nicht gesucht. mei

 

English version

 

David Amess, British MP for Prime Minister Boris Johnson's Conservative Party, was stabbed to death by a man in a church.

 

The alleged perpetrator was part of a gathering of voters from Amess' constituency. Amess, who represented the Southend West constituency in the eastern English county of Essex, was stabbed at a meeting in a Methodist church around lunchtime. Police confirmed that the politician died from his injuries. Police had been called to a stabbing shortly after 12:05pm. One man was arrested shortly afterwards, they said. No other persons were being sought. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0