· 

Wahl: Markus Söder hat Mitschuld am Katastrophen-Ergebnis der Union

Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Karin Prien (CDU) hat dem CSU-Vorsitzenden Markus Söder eine Mitschuld für das schlechte Abschneiden der Union bei der Bundestagswahl gegeben.

 

Er habe dazu beigetragen, dass die Union "keinen geschlossenen und einen unsympathischen Eindruck vermittelte", sagte die CDU-Politikerin dem "Tagesspiegel am Sonntag". Auch Söders Verhalten nach der Wahl nähere die "Zweifel an seiner Eignung, die schon bei der Auswahl der Kanzlerkandidaten vorhanden waren". Prien forderte, CDU und CSU müssten offen darüber sprechen, was die gemeinsamen strategischen Ziele der nächsten Jahre seien. Es dürfe nicht noch einmal passieren, dass man sich gegenseitig das Leben so schwer mache. pm, ots

 

English version

 

Schleswig-Holstein's Education Minister Karin Prien (CDU) has blamed CSU leader Markus Söder for the Union's poor performance in the Bundestag elections.

 

He had contributed to the fact that the Union "did not convey a united and unsympathetic impression", the CDU politician told the "Tagesspiegel am Sonntag". Söder's behaviour after the election also brought closer the "doubts about his suitability that were already present during the selection of the candidate for chancellor". Prien demanded that the CDU and CSU talk openly about what the common strategic goals for the next few years are. It must not happen again that they make each other's lives so difficult. pm, ots, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0