· 

Umfrage: Mehr Deutsche fühlen sich im Herbst durch Corona gefährdet

Durch Corona fühlen sich jetzt mit 40 Prozent wieder etwas mehr Befragte gesundheitlich gefährdet als vor zwei Wochen (31 Prozent), so das Ergebnis  einer Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen.

 

57 Prozent halten ihre Gesundheit nicht für gefährdet. Im kommenden Winter erwarten 51 Prozent eine neue Corona-Welle, die zu deutlich höheren Infektionszahlen führen wird, 45 Prozent rechnen damit nicht. Wenn in Restaurants, im Freizeit- und Kulturbereich deutschlandweit die 2G-Regel eingeführt würde, also dann nur Geimpfte und Genesene dort Zutritt bekommen sollen, finden das 62 Prozent aller Befragten gut, 36 Prozent nicht gut. Auch die neu eingeführte Kostenpflicht für Corona-Schnelltests für Erwachsene, die sich impfen lassen könnten, halten 71 Prozent für richtig, 28 Prozent sehen das nicht so. pm, ots

 

Die wichtigsten Infos über das Coronavirus

https://www.interview-welt.de/blog/coronavirus-spezial/

 

English version

 

At 40 percent, slightly more respondents now feel that their health is at risk from Corona than a fortnight ago (31 percent), according to a survey by the Wahlen research group.

 

57 percent do not consider their health to be at risk. In the coming winter, 51 per cent expect a new Corona wave, which will lead to significantly higher infection figures, 45 per cent do not expect this. If the 2G rule were to be introduced in restaurants, recreational and cultural areas throughout Germany, i.e. only vaccinated and recovered persons would be allowed to enter, 62 percent of all respondents would like it, 36 percent would not. The newly introduced obligation to pay for Corona rapid tests for adults who could be vaccinated is also considered right by 71 percent, 28 percent do not see it that way. pm, ots, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0