· 

Bundesliga: Kommt die Reaktion der Bayern bei Union Berlin?

Spektakuläre Pokalabende liegen hinter uns! Der FC Bayern geht in Mönchengladbach unter, Karlsruhe schmeißt Leverkusen aus dem Pokal und 1860 München besiegt überraschenderweise Schalke 04.

 

Insbesondere dürfen die Fußballfans auf die Reaktion der Bayern nach der historischen 0:5-Niederlage im Borussia Park gespannt sein. Bekommt Gegner Union Berlin, der seinen Pokalfight beim stark aufspielenden Drittligisten Waldhof Mannheim erst in der Verlängerung für sich entschied, die komplette "Bayern-Wut" zu spüren oder empfangen die Eisernen einen verunsicherten Meister, der mit sich selbst zu kämpfen hat?

 

Florian Kohlfeldt soll den VfL Wolfsburg aus der Krise führen

 

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt ab 14 Uhr den kompletten Bundesliga-Samstag. Moderatorin Britta Hofmann begrüßt gemeinsam mit Sky Experte Didi Hamann die Zuschauer und stimmt sie auf die Spiele des Nachmittags ein. Unter anderem empfängt Borussia Dortmund den 1. FC Köln und Bayer Leverkusen den VfL Wolfsburg, der mit van-Bommel-Nachfolger Florian Kohfeldt zurück auf die Erfolgsspur möchte. Darüber hinaus empfängt Bielefeld das Team aus Mainz.

 

2. Bundesliga mit Werder Bremen gegen den FC St. Pauli 

 

Bereits zuvor geht es in Liga zwei heiß her. Dann steht unter anderem das Nordderby im Weserstadion zwischen Werder Bremen und dem FC St. Pauli an. Während der Tabellenführer aus Hamburg vergangenen Spieltag Rostock vom Platz fegte und unter der Woche in Dresden im Pokal weiterkam, schaffte Werder in Sandhausen lediglich ein Unentschieden. St. Pauli musste in Dresden aufgrund der Verlängerung jedoch einige Kräfte lassen, so dass der Ausgang des Spiels völlig offen scheint. Morgen Abend trifft dann in Liga 2 der FC Schalke 04 auf den 1. FC Heidenheim vor Schwarzwaldkulisse.

 

Topspiel der Woche: Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig

 

Im "tipico Topspiel der Woche" treffen in der Bundesliga dann Eintracht Frankfurt und RB Leipzig aufeinander. Die Eintracht verlor in der Liga zuletzt zweimal in Folge, konnte sich unter der Woche jedoch gänzlich auf das Topspiel gegen die Roten Bullen vorbereiten, da sie im Pokal bereits in Runde eins das Nachsehen hatten. Leipzig möchte hingegen nach dem klaren 4:1 über Fürth in der Liga und dem wenig glanzvollen aber über weite Strecken souveränen 1:0-Sieg gegen Regionalligist SV Babelsberg 03 an die Champions-League-Plätze anschließen. Bereits am morgigen Freitag heißt das Bundesliga-Duell Hoffenheim gegen Hertha BSC Berlin. Am Sonntag treffen dann Augsburg und Stuttgart sowie der Shootingstar der Woche, Borussia Mönchengladbach, und der VfL Bochum aufeinander. pm, ots 

 

English version

 

Spectacular cup evenings are behind us! FC Bayern goes down in Mönchengladbach, Karlsruhe kicks Leverkusen out of the cup and 1860 München surprisingly defeats Schalke 04.

 

In particular, football fans can be curious about Bayern's reaction after the historic 0:5 defeat at Borussia Park. Will opponents Union Berlin, who only won their cup match against strong third division side Waldhof Mannheim in extra time, feel the full force of Bayern's fury or will the Eisernen receive an unsettled champion who is struggling with himself?

 

Florian Kohlfeldt to lead VfL Wolfsburg out of crisis

 

The pay-TV channel Sky will broadcast the entire Bundesliga Saturday from 2 pm. Presenter Britta Hofmann and Sky expert Didi Hamann will welcome viewers and get them in the mood for the afternoon's matches. Among others, Borussia Dortmund will welcome 1. FC Köln and Bayer Leverkusen VfL Wolfsburg, who want to get back on track with van Bommel's successor Florian Kohfeldt. In addition, Bielefeld will welcome the team from Mainz.

 

2nd Bundesliga with Werder Bremen against FC St. Pauli 

 

Even before that, things are heating up in League Two. Then, among other things, the North derby at the Weser Stadium between Werder Bremen and FC St. Pauli is on the agenda. While the league leaders from Hamburg swept Rostock off the pitch last matchday and progressed in the cup in Dresden during the week, Werder only managed a draw in Sandhausen. St. Pauli, however, had to give up some of their strength in Dresden due to extra time, so that the outcome of the match seems to be completely open. Tomorrow evening, FC Schalke 04 will face 1. FC Heidenheim in front of the Black Forest.

 

Top match of the week: Eintracht Frankfurt vs. RB Leipzig

 

In the "tipico top match of the week", Eintracht Frankfurt and RB Leipzig will meet in the Bundesliga. Eintracht recently lost twice in a row in the league, but were able to fully prepare for the top match against the Red Bulls during the week, as they already lost in the first round of the cup. Leipzig, on the other hand, would like to follow up their clear 4:1 victory over Fürth in the league and their unglamorous, but for long stretches superior 1:0 victory against regional league team SV Babelsberg 03 with a Champions League spot. Already tomorrow, Friday, the Bundesliga duel is Hoffenheim against Hertha BSC Berlin. On Sunday, Augsburg and Stuttgart will meet as well as the shooting star of the week, Borussia Mönchengladbach, and VfL Bochum. pm, ots, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0