· 

Booster-Impfungen: Vierte Corona-Welle droht in Deutschland

Brandenburgs Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Bündnis 90 / Die Grünen) hält ein Treffen von Bund und Ländern zum Thema Booster-Impfungen nicht für notwendig.

 

Zu diesem Thema sei bereits alles gesagt, erklärte sie im Inforadio vom rbb und verwies dabei auf mehrere Beschlüsse der Gesundheitsminister in der Vergangenheit: "Da haben wir damals Gegenwind geerntet, dass wir uns wieder über die noch nicht vorhandene Stiko-Empfehlung hinwegsetzen. Ich habe damals schon alle Ärzte angeschrieben, noch bevor die Stiko-Empfehlung da war und habe gesagt: Auffrischimpfungen für die vulnerablen Gruppen."

 

Stärkeres öffentliches Bewusstsein notwendig

 

Nonnemacher betonte, wichtiger sei vielmehr ein stärkeres, öffentliches Bewusstsein für den Ernst der Lage: "Ich denke, was so wichtig ist, dass allgemein in der Bevölkerung diese Mentalität, Corona sei ja jetzt vorbei, dass das klar gesagt werden muss: Wir laufen in eine vierte Welle rein, die im Moment droht, genauso hoch zu werden wie die Wellen, die wir letztes Jahr hatten." pm, ots

 

Alles über Corona

https://www.interview-welt.de/blog/coronavirus-spezial/

 

English version

 

Brandenburg's Health Minister Ursula Nonnemacher (Bündnis 90 / Die Grünen) does not consider a meeting of the federal and state governments on the topic of booster vaccinations necessary.

 

Everything has already been said on this topic, she explained on rbb's Inforadio, referring to several decisions taken by the health ministers in the past: "At the time, we faced headwinds that we were again ignoring the Stiko recommendation that did not yet exist. Back then, I wrote to all doctors even before the Stiko recommendation was there and said: booster vaccinations for the vulnerable groups."

 

Greater public awareness necessary

 

Nonnemacher emphasised that it was more important to increase public awareness of the seriousness of the situation: "I think what is so important is that the general public should have the mentality that Corona is now over, and that this must be clearly stated: We're walking into a fourth wave, which at the moment threatens to be as high as the waves we had last year." pm, ots, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0