· 

Abba: Zwei Tote bei Tributkonzert in Uppsala

Die schwedische Popgruppe Abba teilte mit, dass sie die Promotion-Tour für eine bevorstehende Show für 24 Stunden unterbrechen werde, nachdem zwei Menschen bei einem Sturz während eines Konzerts ums Leben gekommen sind. Eine weitere Person wurde verletzt.

 

Das weltberühmte Quartett bereitet sich gerade darauf vor, am Freitag sein neues Album, "Voyage" zu veröffentlichen. Genau 40 Jahre nachdem sich die Gruppe aufgelöst hatte. Gestern Abend stürzte ein 80-jähriger Mann in einer Konzerthalle in Uppsala sieben Stockwerke in den Tod. Bei dem vermutlichen Unfall wurde ein weiterer Besucher getötet. In der Halle nördlich der schwedischen Hauptstadt Stockholm sollte eine Tributshow mit dem Titel "Thank you for the music" stattfinden, die das Werk von Bjorn Ulvaeus und Benny Andersson, den beiden männlichen Mitgliedern von Abba, würdigen sollte. mei

 

English version

 

Swedish pop group Abba said it would suspend its promotional tour for an upcoming show for 24 hours after two people died in a fall during a concert. 

 

The world-famous quartet is preparing to release its new album, "Voyage", on Friday. Exactly 40 years after the group broke up. Last night, an 80-year-old man fell seven storeys to his death in a concert hall in Uppsala. Another visitor was killed in the suspected accident. The hall, north of the Swedish capital Stockholm, was to host a tribute show called "Thank you for the music" to honour the work of Bjorn Ulvaeus and Benny Andersson, the two male members of Abba. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0