· 

COP26: IWF will Hilfe für arme Länder - Anti-Covid-19-Pille zugelassen

COP26: Internationaler Währungsfonds will Hilfe für arme Länder

 

Auf dem COP26-Gipfel in Glasgow fordert der IWF die reichen Länder auf, ihre Versprechen einzuhalten, die sie bei der Unterzeichnung des Pariser Abkommens im Jahr 2015 gegeben haben. Die Industrieländer versprachen 100 Milliarden Dollar pro Jahr, um ärmeren Ländern bei der Reduzierung ihrer Kohlemissionen zu helfen.

 

Peking schließt Autobahnen 

und Schulhöfe

 

Autobahnen und Schulhöfe in Peking wurden heute wegen starker Umweltverschmutzung gesperrt. Solche Maßnahmen werden in Peking regelmäßig getroffen.

 

Anti-Covid-Pille zugelassen

 

Großbritannien hat als erstes europäisches Land eine Anti-Covid-Pille zugelassen und damit grünes Licht für die Verwendung des antiviralen Medikaments des US-Konzerns Merck zur Behandlung von Patienten gegeben, die an einer leichten bis mittelschweren Corona-Erkrankung leiden.

  

USA: Abstimmung Billionen-Dollar-Investitionen

 

Führende Vertreter der US-Demokraten kündigten an, dass das US-Repräsentantenhaus heute über den 3-Billionen-Dollar-Entwurf von Präsident Joe Biden zur Verbesserung der Verkehrsnetze und zum Ausbau des sozialen Sicherheitsnetzes abstimmen wird.

 

Äthiopien: Zum Waffenstillstand aufgerufen

 

Afrikanische und westliche Staaten haben zu einem sofortigen Waffenstillstand in Äthiopien aufgerufen, nachdem tigrayanische Kräfte auf die Hauptstadt vorgerückt waren.

 

Sturzflut Java: Suche nach Opfern geht weiter

 

Indonesische Rettungskräfte suchten heute weiter nach Überlebenden von Sturzfluten auf der Insel Java , bei der mindestens acht Menschen getötet wurden.

 

Nach 40 Jahren: Abba stellt Comeback-Album vor

 

Die schwedische Popgruppe Abba feierte mit ihrem Album "Voyage" ein Comeback nach 40 Jahren ihrer Trennung. Während eines digitalen Avatar-Konzert wird das Album in London vorgestellt. mei

 

English version

 

COP26: International Monetary Fund wants help for poor countries

 

At the COP26 summit in Glasgow, the IMF is calling on rich countries to keep the promises they made when they signed the Paris Agreement in 2015. Developed countries pledged $100 billion a year to help poorer countries reduce their coal emissions.

 

Beijing closes highways and schoolyards

 

Highways and schoolyards in Beijing were closed today due to heavy pollution. Such measures are taken regularly in Beijing.

 

Anti-Covid pill approved

 

The UK has become the first European country to approve an anti-covid pill, giving the green light for the use of the antiviral drug from US company Merck to treat patients suffering from mild to moderate corona disease.

 

 

USA: Vote trillion dollar investment

 

US Democratic leaders announced that the US House of Representatives will vote today on President Joe Biden's $3 trillion bill to improve transportation networks and expand the social safety net.

 

Ethiopia: Call for ceasefire

 

African and Western countries have called for an immediate ceasefire in Ethiopia after Tigrayan forces advanced on the capital.

 

Flash floods in Java: search for victims continues

 

Indonesian rescue workers today continued to search for survivors of flash floods on the island of Java , killing at least eight people.

 

After 40 years: Abba unveils comeback album

 

Swedish pop group Abba celebrated a comeback with their album "Voyage" after 40 years of their separation. During a digital avatar concert, the album is presented in London. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0