· 

Premier League: Rettet Ronaldo ManU auch im Derby gegen Man City?

Ole Gunnar Solskjaers Gnadenfrist wurde Dank Cristiano Ronaldo verlängert. Beim 3:0-Auswärtserfolg über Tottenham leitete der Portugiese mit seinem Treffer den Sieg ein, unter der Woche rettete er per Doppelpack einen Punkt im Champions-League-Spiel bei Atalanta Bergamo.

 

Nun folgt das dritte von drei Endspielen: Das Derby gegen Manchester City. Auch dieses Mal wird Trainer Solskjaer auf die Unterstützung Ronaldos angewiesen sein, um nicht ein ähnliches Debakel wie gegen Erzrivale Liverpool (0:5) zu erleben.

Liverpool selbst gastiert am Sonntag im London Stadium bei West Ham United. The Hammers, wie sie auf der Insel genannt werden, befinden sich mit nur zwei Punkten Rückstand auf Liverpool auf Rang vier und rechnen sich durchaus Chancen gegen die Klopp-Elf aus.

 

Liverpool will Chelsea auf den Fersen bleiben

 

Liverpool hingegen möchte Spitzenreiter Chelsea auf den Fersen bleiben, der gegen den FC Burnley (Platz 18) vermutlich keine Punkte liegen lässt. Der Pay-TV-Sender überträgt die Partie West Ham United gegen FC Liverpool am Sonntag ab 17 Uhr. Insgesamt überträgt der Sender am Freitag, Samstag und Sonntag alle zehn Partien des 11. Spieltags der Premier League. Den Auftakt machen am Freitag der FC Southampton und Aston Villa.

 

Die Spiele am Samstag und Sonntag

 

Tags darauf kommt es dann zum Manchester Derby, ehe um 16 Uhr Chelsea auf Burnley trifft und der FC Brentford Norwich City empfängt. Newcastle United gastiert anschließend bei Brighton & Hove Albion. Am Sonntag treffen vor dem "Match of the Week" noch der FC Everton und Tottenham Hotspur sowie der FC Arsenal und der FC Watford aufeinander. pm, ots

 

English version

 

Ole Gunnar Solskjaer's reprieve was extended thanks to Cristiano Ronaldo. In the 3-0 away win over Tottenham, the Portuguese initiated the victory with his goal, and during the week he rescued a point in the Champions League match at Atalanta Bergamo with a brace.

 

Now comes the third of three finals: The derby against Manchester City. This time, too, coach Solskjaer will have to rely on Ronaldo's support to avoid a similar debacle as against arch-rivals Liverpool (0:5).

 

Liverpool themselves host West Ham United at the London Stadium on Sunday. The Hammers, as they are known on the island, are in fourth place, just two points behind Liverpool, and fancy their chances against the Klopp team.

 

Liverpool want to stay on Chelsea's heels

 

Liverpool, on the other hand, will be looking to stay on the heels of leaders Chelsea, who are unlikely to drop points against 18th-placed Burnley FC. The pay-TV channel will broadcast the match between West Ham United and Liverpool FC on Sunday from 5pm. In total, the channel will broadcast all ten Premier League matchday 11 games on Friday, Saturday and Sunday. Southampton FC and Aston Villa will kick off on Friday.

 

The games on Saturday and Sunday

 

The following day there is the Manchester derby, before Chelsea meet Burnley at 4 pm and Brentford FC welcome Norwich City. Newcastle United then host Brighton & Hove Albion. On Sunday, Everton FC and Tottenham Hotspur as well as Arsenal FC and Watford FC will meet before the "Match of the Week". pm, ots, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0