· 

Zwei Männer erschossen: Freispruch für Kyle Rittenhouse

Ein Geschworenengericht hat den 18-jährigen Kyle Rittenhouse vom Vorwurf des Mordes freigesprochen. Rittenhouse hatte bei Rassenprotesten zwei Männer erschossen und einen verletzt.

 

Die Geschworenen befanden Rittenhouse in allen Anklagepunkten für nicht schuldig. Ihm wurde zweifacher Mord, einmal versuchter Mord und zweimal fahrlässige Gefährdung der Sicherheit bei Protesten vorgeworfen. Hintergrund waren Demonstrationen am 25. August 2020 in Kenosha, Wisconsin. Diese waren geprägt von Brandstiftung, gewalttätigen Ausschreitungen und Plünderungen. Rittenhouse brach nach dem Urteilsspruch schluchzend zusammen und sackte zu Boden. Inmitten starker Polizeipräsenz protestierten mehrere Dutzend Menschen nach dem Urteil vor dem Gerichtsgebäude. Darunter Unterstützer von Rittenhouse und Demonstranten, die von der Entscheidung des Gerichts enttäuscht waren. mei

 

English version

 

A jury acquitted 18-year-old Kyle Rittenhouse of murder charges. Rittenhouse had shot two men and injured one during racial protests.

 

The jury found Rittenhouse not guilty on all charges. He was charged with two counts of murder, one count of attempted murder and two counts of recklessly endangering security at protests. The background was demonstrations on 25 August 2020 in Kenosha, Wisconsin. These were characterised by arson, violent riots and looting. Rittenhouse broke down sobbing after the verdict and slumped to the ground. Amid heavy police presence, several dozen people protested outside the courthouse after the verdict. Among them were supporters of Rittenhouse and demonstrators disappointed by the court's decision. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0