· 

3. Liga: Perfekte Halbzeit von Waldhof Mannheim

Waldhof Mannheim spielt eine "perfekte 1. Halbzeit" wie Trainer Patrick Glöckner beim 3:1 im stürmischen Grünwalder-Stadion gegen den TSV 1860 München konstatierte, ist wieder Zweiter hinter Magdeburg.

 

Sechzig-Trainer Michael Köllner war nach einer "schlechten 1. Hälfte" und vergebenen Elfer zum möglichen 2:2 im 2. Abschnitt dagegen unzufrieden: "Das war enttäuschend. Wir haben uns mit den 2 Siegen im Rücken schon ausgerechnet, dass wir gegen Mannheim punkten können. Wir hatten in der 2. Halbzeit Momente, wo wir das Spiel hätten drehen können. Auch mit dem Elfmeter." Braunschweig bleibt nach dem 2:0 in Würzburg ebenso Aufstiegsaspirant. Für die Kickers war´s dagegen ein ernüchternder Abend: Pleite und Platzverweis kassiert, Vorletzter. "Das war schon starker Tobak die 1. Hälfte - ich habe meine Mannschaft nicht wiedererkannt", schimpfte Würzburgs Trainer Danny Schwarz, der seinen Stuhl nach den miserablen 30 Auftakt-Minuten aus Frust weg geworfen hatte.

pm, ots, Quelle: Magenta Sport

Kommentar schreiben

Kommentare: 0