· 

Omikron-Patienten in Deutschland waren vollständig geimpft

Japan verhängt Landeverbot; Omikron-Patienten waren vollständig geimpft

 

Japan verhängte heute einen einmonatiges Landeverbot für alle  ankommenden Flüge, um zu verhindern, dass sich die Omikron-Variante des Coronavirus im Land ausbreitet. In Deutschland waren alle vier Personen, die positiv auf die Omikron-Mutation getestet wurden, vollständig gegen das Coronavirus geimpft.

 

England will keine "Abriegelung"

 

Trotz zunehmender Besorgnis wegen der neuen Corona-Mutation Omikron, erklärte der britische Premierminister, Boris Johnson, dass eine neue "Abriegelung" in England zum jetzigen Zeitpunkt "unwahrscheinlich" sei.

 

Rund 700.000 Menschen sterben 2020 an Aids

 

Im Gegensatz zur Corona-Forschung macht die jahrzehntelange AIDS-Forschung wenig Fortschritte bei der Entwicklung eines Impfstoffs. So sind im Jahr 2020 rund 680.000 Menschen an Aids gestorben.

 

Ukraine fordert Verhandlungen mit Russland

 

Der ukrainische Präsident, Wolodymyr Zelensky, fordert direkte Verhandlungen mit Russland, um den achtjährigen Krieg mit den prorussischen Separatisten im Osten seines Landes zu beenden.

 

Führt China Wirtschaftskrieg gegen Australien?

 

Die USA werfen China vor, Australien durch Sanktionen in die Knie zwingen zu wollen, was einer "wirtschaftlichen Kriegsführung" gleichkomme.

 

Keine Wahlwerbung auf Google

 

Google werde auf den Philippinen vor der Präsidentschaftswahl im Mai 2022 keine Wahlwerbung mehr schalten. Das teilte das Unternehmen mit.

 

Zeugin belastet Ghislaine Maxwell

 

Eine Frau hat im Prozess gegen Ghislaine Maxwell ausgesagt, dass Maxwell manchmal anwesend war, als sie als Teenager von dem verstorbenen US-Investmentbanker Jeffrey Epstein sexuell missbraucht wurde.

 

Drei Jahre Haft für Drogenboss-Ehefrau

 

Ein US-Gericht hat Emma Coronel Aispuro, die Ehefrau des inhaftierten mexikanischen Drogenbosses Joaquin "El Chapo" Guzman, wegen Drogenhandels und Geldwäsche zu drei Jahren Haft verurteilt. mei

 

English version

 

Japan imposes landing ban; Omikron patients were fully vaccinated

 

Japan today imposed a one-month landing ban on all incoming flights to prevent the Omikron variant of the coronavirus from spreading in the country. In Germany, all four people who tested positive for the Omikron mutation were fully vaccinated against the coronavirus.

 

England does not want a "lockdown"

 

Despite growing concern over the new Omikron corona mutation, the British Prime Minister, Boris Johnson, said that a new "lockdown" in England was "unlikely" at this stage.

 

Around 700,000 people will die of AIDS in 2020

 

In contrast to Corona research, decades of AIDS research is making little progress in developing a vaccine. As a result, about 680,000 people are expected to die of AIDS in 2020.

 

Ukraine calls for negotiations with Russia

 

Ukraine's president, Volodymyr Zelensky, is calling for direct negotiations with Russia to end the eight-year war with pro-Russian separatists in the east of his country.

 

Is China waging economic war against Australia?

 

The US accuses China of trying to bring Australia to its knees through sanctions, which it says amounts to "economic warfare".

 

No election advertising on Google

 

Google will no longer run election ads in the Philippines before the presidential election in May 2022. This was announced by the company.

 

Witness incriminates Ghislaine Maxwell

 

A woman has testified in the trial of Ghislaine Maxwell that Maxwell was sometimes present when she was sexually abused as a teenager by the late US investment banker Jeffrey Epstein.

 

Three years in prison for drug lord's wife

 

A US court has sentenced Emma Coronel Aispuro, the wife of jailed Mexican drug lord Joaquin "El Chapo" Guzman, to three years in prison for drug trafficking and money laundering. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0