· 

Bundesliga-Klassiker: Borussia Dortmund empfängt den FC Bayern

Ganz Fußballdeutschland blickt am Samstagabend gespannt nach Dortmund, wenn der BVB im Topspiel der Woche den FC Bayern empfängt.

 

Die beiden Spitzenteams trennt derzeit lediglich ein Punkt, weshalb Borussia Dortmund mit einem Sieg sogar an den Bayern vorbeiziehen und die Tabellenführung übernehmen könnte.

 

Borussis Dortmund mit Erling Haaland

 

Insbesondere der Auswärtssieg beim VfL Wolfsburg und die damit verbundene Rückkehr des zuvor verletzten Erling Haalands sorgten beim BVB zuletzt für Optimismus, nachdem man das bittere Ausscheiden in der Champions League verkraften musste.

 

Joshua Kimmich wegen Corona-Infektion außer Dienst

 

Der FC Bayern hingegen ist längst für das Achtelfinale der Königsklasse qualifiziert, hatte in den vergangenen Wochen dennoch mit gewissen Unruhen zu kämpfen - zuletzt aufgrund einer turbulenten Mitgliederversammlung. Aus sportlicher Sicht müssen die Bayern auf Joshua Kimmich verzichten, der sich nach einer Corona-Infektion weiterhin in häuslicher Isolation befindet. Dennoch geht der Tabellenführer als leichter Favorit in die Partie. So ist mit einem spannenden Klassiker unter Flutlicht zu rechnen.

 

Hoffenheim gegen Frankfurt und Bielefeld gegen Köln am Nachmittag

 

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt ab 14 Uhr den kompletten Bundesliga-Samstag. Moderatorin Britta Hofmann begrüßt gemeinsam mit Sky-Experte Didi Hamann die Zuschauer zur Primetime des deutschen Fußballs. Unter anderem empfängt die TSG Hoffenheim die Eintracht aus Frankfurt und Arminia Bielefeld trifft auf den 1. FC Köln. in den weiteren Partien des 14. Spieltags der Bundesliga treffen Leverkusen und Fürth, Mainz und Wolfsburg sowie Augsburg und Bochum aufeinander - alle Spielen beginnen um 15.30 Uhr. Am kommenden Sonntag stehen dann die Partien zwischen Stuttgart und Hertha BSC Berlin (15.30 Uhr) und Borussia Mönchengladbach gegen den SC Freiburg auf dem Programm. Bereits am morgigen Freitag steigt ab 20.30 in der Alten Försterei das Ostderby zwischen Union Berlin und RB Leipzig. 

 

2. Bundesliga am Samstagabend mit FC St. Pauli - FC Schalke 04 um 20.30 Uhr

 

Am Samstagabend treten im Spitzenspiel der 2. Bundesliga dann der FC St. Pauli und der FC Schalke 04 gegeneinander an. Mit einem Sieg könnten die Königsblauen den Abstand auf die Hamburger auf drei Punkte verkürzen. St. Pauli hingegen möchte seine Position als Tabellenführer untermauern und am Millerntor den nächsten Sieg feiern. pm, ots

Bildrechte: Sky Deutschland Fotograf: Sky

 

English version

 

The whole of footballing Germany will be looking eagerly to Dortmund on Saturday evening when BVB hosts FC Bayern in the top match of the week.

 

The two top teams are currently separated by just one point, which is why Borussia Dortmund could even overtake Bayern and take the lead in the standings with a win.

 

BVB with Haaland

 

In particular, the away win at VfL Wolfsburg and the return of the previously injured Erling Haaland provided optimism for BVB after the bitter Champions League exit.

 

Joshua Kimmich out of action due to Corona infection

 

FC Bayern, on the other hand, has long since qualified for the last 16 of the top flight, but has nevertheless had to contend with some unrest in recent weeks - most recently due to a turbulent general meeting. From a sporting point of view, Bayern will have to do without Joshua Kimmich, who remains in domestic isolation following a corona infection. Nevertheless, the league leaders go into the match as slight favourites. So an exciting classic under floodlights is to be expected.

 

Hoffenheim vs. Frankfurt and Bielefeld vs. Cologne in the afternoon

 

The pay-TV channel Sky will broadcast the entire Bundesliga Saturday from 2 pm. Presenter Britta Hofmann, together with Sky expert Didi Hamann, will welcome viewers to prime time German football. Among others, TSG Hoffenheim receives Eintracht from Frankfurt and Arminia Bielefeld meets 1. FC Köln. In the other matches of the 14th matchday of the Bundesliga, Leverkusen and Fürth, Mainz and Wolfsburg as well as Augsburg and Bochum meet - all matches start at 3.30 pm. Next Sunday's programme then includes the games between Stuttgart and Hertha BSC Berlin (3.30pm) and Borussia Mönchengladbach against SC Freiburg. Already tomorrow, Friday, the East derby between Union Berlin and RB Leipzig will take place at the Alte Försterei from 8.30 pm. 

 

2nd Bundesliga on Saturday evening with FC St. Pauli - FC Schalke 04 at 8.30 p.m.

 

On Saturday evening, FC St. Pauli and FC Schalke 04 will face off in the top match of the 2nd Bundesliga. With a win, the Königsblauen could close the gap on Hamburg to three points. St. Pauli, on the other hand, would like to underline their position as league leaders and celebrate their next victory at the Millerntor. pm, ots, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0