Interaktives Google Doodle würdigt die Pizza - Neapel Pizza-Geburtsort

Das heutige interaktive Doodle widmet sich einem der beliebtesten Gerichte der Welt - der Pizza. An diesem Tag im Jahr 2007 wurde die kulinarische Kunst des neapolitanischen "Pizzaiuolo" in die Repräsentative Liste des Immateriellen Kulturerbes der Menschheit der Unesco aufgenommen.

 

Dieses Pizzapuzzlespiel zeigt einige der beliebtesten Pizzabeläge aus aller Welt und fordert dich auf, je nach bestellter Pizzasorte eine Scheibe zu schneiden. Achtet aber genau auf den gewünschten Belag und die Anzahl der Scheiben - je genauer die Bestellung, desto mehr Sterne erhaltet ihr. Obwohl Fladenbrot mit Belag schon seit Jahrhunderten in alten Zivilisationen von Ägypten bis Rom verzehrt wird, gilt die südwestitalienische Stadt Neapel als Geburtsort der heute bekannten Pizza (mit Tomaten und Käse belegter Teig) in den späten 1700er Jahren.

 

Jedes Jahr werden fünf Milliarden Pizzen weltweit gegessen

 

Hier beginnt die Geschichte der Pizza: eine Geschichte, die mit Jahrhunderten globaler Migration, wirtschaftlicher Entwicklung und technologischer Evolution verbunden ist. 

Heute werden jedes Jahr schätzungsweise fünf Milliarden Pizzen (350 Stück pro Sekunde allein in den USA) weltweit verzehrt. Wie man es auch dreht und wendet, die Pizza ist da, um zu bleiben!

pm, Quelle: https://www.google.com/doodles/celebrating-pizza

Kommentar schreiben

Kommentare: 0