· 

Live: TV-Sender Phoenix zeigt die Kanzlerwahl von Olaf Scholz

Die Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP steht, der Koalitionsvertrag ist unterschrieben, die Minister:innen sind benannt, damit steht das Team der neuen Regierung von Bundeskanzler Olaf Scholz.

 

Nun muss der künftige Kanzler im Parlament gewählt, zusammen mit seinem Kabinett vom Bundespräsidenten ernannt und schließlich im Parlament vereidigt werden. Dann kann die erste Ampel-Koalition auf Bundesebene ihre Arbeit aufnehmen. Der TV-Sender phoenix sendet am Mittwoch ab 8.30 Uhr live aus Berlin und berichtet über alle Schritte der offiziellen Einsetzung der neuen Regierung. Um 9 Uhr tritt das Parlament im Reichstag zusammen, um Olaf Scholz (SPD) zum Bundeskanzler zu wählen. Anschließend erfolgt die offizielle Ernennung des Kanzlers und seines Kabinetts durch den Bundespräsidenten im Schloss Bellevue. Danach ist phoenix ab 13.30 Uhr live bei der Vereidigung des gesamten Kabinetts durch Bundestagspräsidentin Bärbel Bas dabei.

 

Viele Interviews während der Live-Sendung

 

Durch die Live-Sendung aus dem Bundestag führt Hauptstadtkorrespondent Erhard Scherfer. Expertin an seiner Seite ist die Politikwissenschaftlerin Professor Sabine Kropp von der Freien Universität Berlin. Reporterin am Amtssitz des Bundespräsidenten ist Jeanette Klag. Interviews mit einigen der neuen Ministerinnen und Ministern führt Hauptstadt-Korrespondent Gerd-Joachim von Fallois. Das Geschehen im Plenarsaal kommentiert phoenix-Reporterin Katharina Kühn gemeinsam mit dem Leiter der Parlamentsredaktion der Süddeutschen Zeitung, Nico Fried.

 

Die offizielle Übergabe der Amtsgeschäfte von Angela Merkel an ihren Nachfolger im Kanzleramt ist für 15 Uhr geplant. Auch diese Übergabe begleitet phoenix live. pm, ots

Kommentar schreiben

Kommentare: 0