· 

Bayern schießen den FC Barcelona aus der Champions League

Mit einer 0:3-Niederlage gegen Bayern München ist Barcelona am Mittwoch zum ersten Mal seit über 20 Jahren in der Gruppenphase der Champions League ausgeschieden.

 

Benfica, der französische Meister Lille und Red Bull Salzburg haben sich dagegen für für das Achtelfinale der Champions League  qualifiziert. Chelsea London verlor den ersten Platz in seiner Gruppe an Juventus Turin, nachdem das Team von Trainer Thomas Tuchel auswärts gegen Zenit St. Petersburg einen späten Ausgleichstreffer kassiert hatte, unterdessen das entscheidende Spiel von Atalanta gegen Villarreal wegen Schneefalls auf heute verschoben werden musste.

 

Der FC Barcelona spielt in der Europa League

 

Doch zum Spiel von.Bayern München: Gegner Barcelona war als Zweiter der Gruppe E vor dem Spieltag. Die Katalanen musste aber das Spiel bei Bayern München gewinnen, um das Weiterkommen in der Champions League zu sichern, da man Gefahr lief, von Benfica Lissabon in der Gruppe überholt zu werden. So kam es schließlich auch: Das Geisterspiel in der Allianz Arena gewannen die Münchner mit 3:0. Die Tore für die Bayern schossen Thomas Müller (34.), Leroy Sane (43.) und Jamal Musiala (62.). Da gleichzeitig Benfica Lissabon Dynamo Kiew mit 2:0 besiegte spielt Barca ab sofort in der Europa League.

 

Der VfL Wolfsburg kassiert bittere Niederlage gegen Lille

 

Im Gegensatz zu Barcelona hat der französische Meister aus Lille zum ersten Mal seit 15 Jahren die K.o.-Runde der Champions League erreicht, nachdem man sich mit 3:1 gegen Wolfsburg durchsetzte und damit auf Platz 1 in der Gruppe G wurde. Wolfsburg ist aus der Champions League ausgeschieden. Für RB Salzburg ist es das erste Mal, dass die Mannschaft die K.o.-Phase der Königsklasse im Fußball erreicht hat. Manchester United gelang zu Hause gegen Young Boys nur ein 1:1-Unentschieden. Mason Greenwood brachte die Mannschaft von Neu-Coach, Ralf Rangnick, in Führung, ehe Fabian Rieder den Ausgleich erzielte. mei

 

English version

 

Barcelona were eliminated from the Champions League group stage for the first time in over 20 years with a 3-0 defeat to Bayern Munich on Wednesday.

 

Benfica, French champions Lille and Red Bull Salzburg, however, qualified for the last 16 of the Champions League. Chelsea London lost first place in their group to Juventus Turin after coach Thomas Tuchel's team conceded a late equaliser away to Zenit St Petersburg, meanwhile Atalanta's crucial match against Villarreal had to be postponed until today due to snow.

 

FC Barcelona play in the Europa League

 

But to the game of.Bayern Munich: Opponents Barcelona were second in Group E before the matchday. However, the Catalans had to win the match at Bayern Munich to secure their progress in the Champions League, as they were in danger of being overtaken by Benfica Lisbon in the group. And so it came to pass: the ghost match at the Allianz Arena was won 3-0 by Thomas Müller (34th), Leroy Sane (43rd) and Jamal Musiala (62nd). At the same time, Benfica Lisbon defeated Dynamo Kiev 2-0 and Barca will now play in the Europa League.

 

VfL Wolfsburg suffer bitter defeat against Lille

 

In contrast to Barcelona, French champions Lille reached the knockout stages of the Champions League for the first time in 15 years after they beat Wolfsburg 3-1 to finish top of Group G. Wolfsburg have been eliminated from the Champions League. For RB Salzburg, it is the first time they have reached the knockout stages of football's top flight. Manchester United only managed a 1-1 draw at home against Young Boys. Mason Greenwood put the team of new coach, Ralf Rangnick, in the lead before Fabian Rieder equalised. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0