· 

Fidelity-Chef: Notenbanken müssen Zinsen erhöhen

Alexander Leisten, Deutschlandchef des Fondsanbieters Fidelity International, fordert die Notenbanken auf, jetzt ihre Zinspolitik zu ändern.

 

"Es ist keine Frage: Die Notenbanken müssen die Zinsen behutsam erhöhen", sagte Leisten dem Tagesspiegel. Fidelity International ist einer der zehn größten Fondsanbieter in Europa. Hoffnung setzt der Finanzmanager in die US-Notenbank Fed. Die Fed berät an diesem Mittwoch angesichts der hohen Inflation in den USA über eine Zinserhöhung. Zu Recht, wie Leisten meint. "Inflation ist gefährlich, aber viele unterschätzen das, weil sie das Phänomen bislang nicht selbst erlebt haben", befürchtet der Manager.

 

Politik und Notenbank stecken in Dilemma

 

Politik und Notenbanken steckten in einem Dilemma: Zum einen müssten die Zinsen niedrig bleiben, um die Staatsschulden bezahlbar zu halten, zum anderen verlange die hohe Inflation nach einer Zinserhöhung. Mit dieser Zwickmühle gingen Politik und Notenbanken allerdings "merkwürdig gleichgültig um", kritisierte Leisten.

 

Zinserhöhungen führen nicht zum Börsencrash

 

Dass eine Zinserhöhung zum Börsencrash führen könnte, glaubt er nicht. Zwar hält Leisten es für möglich, dass die Aktienmärkte zunächst heftig auf eine Zinserhöhung in den USA reagieren könnten. Mittelfristig spiele sich das aber wieder ein. "Das Zinsniveau ist so gering, dass es selbst nach einer Erhöhung noch niedrig ist", sagte Leisten. pm, ots

 

English version

 

Alexander Leisten, Germany head of the fund provider Fidelity International, calls on the central banks to change their interest rate policy now.

 

"There is no question: the central banks must raise interest rates cautiously," Leisten told the Tagesspiegel. Fidelity International is one of the ten largest fund providers in Europe. The financial manager is pinning his hopes on the US Fed. In view of the high inflation in the USA, the Fed will discuss an interest rate hike this Wednesday. Rightly so, according to Leisten. "Inflation is dangerous, but many underestimate it because they haven't experienced the phenomenon themselves yet," the manager fears.

 

Politicians and central banks are in a dilemma

 

Politicians and central banks are stuck in a dilemma: on the one hand, interest rates have to remain low to keep public debt affordable, on the other hand, high inflation calls for an interest rate hike. However, politicians and central banks were "strangely indifferent to this dilemma", Leisten criticised.

 

Interest rate hikes do not lead to a stock market crash

 

He does not believe that an interest rate hike could lead to a stock market crash. Leisten thinks it is possible that the stock markets could initially react violently to an interest rate hike in the USA. In the medium term, however, they will settle down again. "The interest rate level is so low that it will still be low even after an increase," said Leisten.

pm, ots, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0