· 

Omikron-Variante: Mutation hochansteckend, Verläufe generell mild

Die Erfahrung aus Südafrika zeigte: Die Omikron-Variante des Coronavirus sei zwar hochansteckend, die Krankheitsverläufe seien aber in der Regel mild, berichtet der Afrika-Korrespondent des Magazins "Cicero".

 

Die meisten Betroffenen erholten sich nach drei bis vier Tagen. Viele südafrikanische Ärzte hielten eine Infektion mit Omikron für einen wirksameren Weg zur Herdenimmunität als Impfungen, berichtet Cicero-Korrespondent Wolfgang Drechsler. mei

 

English version

 

The experience from South Africa shows: The Omikron variant of the coronavirus is highly contagious, but the course of the disease is usually mild, reports the Africa correspondent of the magazine "Cicero".

 

Most of those affected recovered after three to four days. Many South African doctors considered an infection with Omikron to be a more effective way of herd immunity than vaccinations, reports Cicero correspondent Wolfgang Drechsler. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0