· 

Aktenzeichen XY: Polizei Cuxhaven sucht weiter nach Frauenmörder

Die Ermittlungsgruppe Cold Case der Polizeiinspektion Cuxhaven ermittelt weiterhin in den Tötungsdelikten zum Nachteil

der Vanessa Wardelmann und Anja Witt.

 

Beide Frauen wurden 1992 bzw. 1993 durch einen unbekannten Täter ermordet. Die Ermittlungsgruppe ist weiterhin auf der Suche nach dem Täter. Am 12.01.2022 um 20:15 Uhr wird das ZDF in der Sendung "Aktenzeichen XY ...ungelöst" nochmal über die Arbeit der Ermittlungsgruppe berichten. Nach der letzten Sendung im November 2019 gingen ca. 250 Hinweise bei der Polizei ein, welche alle überprüft wurden. Der so genannte "entscheidende Hinweis" war leider nicht dabei. Es wurden bereits über 800 Personen überprüft und ca. 450 Speichelproben eingeholt. Eventuell ergeben sich nach dieser Sendung mit den neuesten Ermittlungsergebnissen, unter anderem bezüglich der genutzten Tatmittel und dem Motiv des Täters, Hinweise, die dann schlussendlich zur Aufklärung der beiden schrecklichen Morde führen werden.

pm, ots, Quelle Blaulicht

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0