· 

Gericht: Novak Djokovic aus der Quarantäne entlassen

Ein australisches Gericht hat angeordnet, dass der Tennis-Weltranglistenerste, Novak Djokovic, das Quarantäne-Hotel, in dem er untergebracht war, sofort verlassen kann.

 

Richter Anthony Kelly beendete damit eine tagelange juristische Auseinandersetzung.

Ein Anwalt der australischen Behörden sagte aber, dass der Staat noch von seinen ministeriellen Befugnissen Gebrauch machen könne. um Djokovics Ausreise anzuordnen. Das hätte für Djokovic  eine dreijährige Einreisesperre zur Folge. 

Die 34-jährige Serbe kam letzte Woche vin Melbourne an, um an den Australian Open teilzunehmen. Am Melbourner Flughafen wurde aber entschieden, dass der ungeimpfte Tennisprofi keinen wichtigen medizinischen Grund für die Nichtimpfung vorweisen konnte. Djokovics Visum wurde daraufhin widerrufen und er wurde bis zu seiner möglichen Abschiebung in ein Quarantäne-Hotel verbracht.

 

English version

 

An Australian court has ordered that the world's number one tennis player, Novak Djokovic, can leave the quarantine hotel where he was staying immediately.

 

Judge Anthony Kelly thus ended a legal battle that had lasted for days. But a lawyer for the Australian authorities said the state could still use its ministerial powers. to order Djokovic's departure. That would result in Djokovic being banned from entering the country for three years. The 34-year-old Serb arrived in Melbourne last week to play in the Australian Open. However, at Melbourne airport it was decided that the unvaccinated tennis pro could not show an important medical reason for not being vaccinated. Djokovic's visa was then revoked and he was placed in a quarantine hotel pending possible deportation. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0