· 

Verhärtete Fronten zwischen Moskau und USA - 8.000 Festnahmen in Kasachstan

Verhärtete Fronten zwischen 

Moskau und den USA

 

Ukraine-Krise: Russland erklärte, dass es unter dem Druck der USA keine Zugeständnisse machen werde. Außerdem könnten die Gespräche über die Ukraine-Krise in dieser Woche vorzeitig beendet werden. Die US-Seite erklärte, dass von den Gesprächen mit Russland keine Durchbrüche zu erwarten seien. Fortschritte hingen von einer Deeskalations-Politik Moskaus ab.

 

Kaschstan: 8.000 Festnahmen, 164 Tote

 

Wie die kasachischen Behörden mitteilten, seien bei den Protesten fast 8.000 Menschen von der Polizei festgenommen worden. Darüber hinaus habe es bei den Krawallen 164 Tote gegeben.

 

Myanmar: Suu Kyi zu Haftstrafe verurteilt

 

Ein Gericht der Militär-Junta in Myanmar hat die ehemalige Regierungschefin Aung San Suu Kyi wegen dreier "Straftaten" zu einer vierjährigen Haftstrafe verurteilt.

 

Sudan: Demonstrant getötet

 

Ein Demonstrant wurde bei Protesten in der sudanesischen Hauptstadt Khartoum getötet, als die Sicherheitskräfte Tränengas auf Tausende Demonstranten schossen, die gegen die Militärregierung protestierten. 

 

Viele Tote bei Wohnungsbrand in New York

 

Neun Kinder waren unter den mindestens 19 Todesopfern und Dutzenden von Verletzten, die bei einem der schlimmsten Wohnungsbrände in den USA der jüngsten Zeit in einem Hochhaus in New York ums Leben kamen.

 

Indien startet Booster-Kampagne

 

Indien hat heute mit einer Covid-19-Booster-Kampagne für Angestellte und gefährdete Personen ab 60 Jahren begonnen. Die Behörden rechnen mit einem schnellen Infektions-Ausbruch durch die Omikron-Variante des Coronaviruses.

 

Israel: 40 Prozent können sich infizieren

 

In Israel könnten sich während der aktuellen Corona-Welle bis zu 40 Prozent der Bevölkerung mit dem Virus infizieren, sagte Ministerpräsident Naftali Bennett. mei

 

English version

 

Hardened fronts between Moscow and the USA

 

Ukraine crisis: Russia declared that it would not make any concessions under pressure from the USA. Moreover, the talks on the Ukraine crisis could end prematurely this week. The US side said that no breakthroughs could be expected from the talks with Russia. Progress depended on Moscow's policy of de-escalation. 

 

Kashstan: 8,000 arrests, 164 dead

 

According to the Kazakh authorities, almost 8,000 people were arrested by the police during the protests. In addition, 164 people were killed in the riots.

 

Myanmar: Suu Kyi sentenced to imprisonment

 

A military junta court in Myanmar has sentenced former head of government Aung San Suu Kyi to four years in prison for three "criminal offences".

 

Sudan: Protester killed

 

A demonstrator was killed during protests in the Sudanese capital Khartoum when security forces fired tear gas at thousands of demonstrators protesting against military rule. 

 

Many dead in New York flat fire

 

Nine children were among at least 19 people killed and dozens injured in one of the worst flat fires in the US in recent times in a high-rise building in New York.

 

India launches booster campaign

 

India today began a Covid 19 booster campaign for employees and vulnerable people aged 60 and above. Authorities expect a rapid outbreak of infection from the Omikron variant of the coronavirus.

 

Israel: 40 per cent may become infected

 

In Israel, up to 40 per cent of the population could become infected with the virus during the current Corona wave, said Prime Minister Naftali Bennett. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0