· 

News: Malteserin Roberta Metsola zur Präsidentin des EU-Parlaments gewählt

Europa Parlament wählt Malteserin zur neuen Präsidentin

 

Das Europäische Parlament hat die konservative maltesische Abgeordnete Roberta Metsola zu seiner Präsidentin gewählt. Damit ist Metsola die erste weibliche Präsidentin der EU-Versammlung seit 20 Jahren.

 

Chinas Wirtschaft wächst um 8,1 Prozent

 

Chinas Wirtschaft ist 2021 um 8,1 Prozent gewachsen, aber die Expansion habe sich gegen Ende 2021 verlangsamt, so Wirtschaftsexperten. Gründe seien mäßige Einzelhandelsumsätzen und hohe Kosten für Covid-19-Lockdowns.

 

Jemen: Elf Menschen bei Luftangriff getötet

 

Elf Menschen wurden bei Luftangriffen der VAR-Koalition auf die von Rebellen gehaltene jemenitische Hauptstadt Sanaa getötet. Das sei eine Reaktion der VAR-Koalition auf einen Angriff der Rebellen auf die Vereinigten Arabischen Emirate gewesen, hieß es.

 

Tote bei Kundgebung im Sudan

 

Sudanesische Sicherheitskräfte haben sieben Demonstranten während einer Kundgebung gegen die Militärjunta erschossen.

 

Notar soll Anne Frank verraten haben

 

Eine sechs Jahre andauernde Untersuchung über den Verrat an dem weltberühmten jüdischen Mädchen, Anne Frank, hat einen Verdächtigen identifiziert. Ein Team, dem der pensionierte US-FBI-Agent Vincent Pankoke und etwa 20 Historiker, Kriminologen und Datenspezialisten angehörten, hätten den jüdischen Notar, Arnold van den Bergh, als Hauptverdächtigen bei der Aufdeckung des Verstecks von Anne Frank identifiziert.

 

Umfangreiche Schäden in Tonga

 

Hilfsorganisationen berichten von umfangreichen Schäden im pazifischen Inselstaat Tonga nach einer massiven Unterwasserexplosion und einem Tsunami. Darüber hinaus wurde der erste Todesfall bestätigt. mei

 

English version

 

European Parliament elects Maltese as new President

 

The European Parliament has elected the conservative Maltese MEP Roberta Metsola as its President. This makes Metsola the first female president of the EU assembly in 20 years.

 

China's economy grows by 8.1 per cent

 

China's economy grew by 8.1 per cent in 2021, but the expansion slowed towards the end of 2021, economists said. Reasons were moderate retail sales and high costs of Covid-19 lockdowns, they said.

 

Yemen: Eleven people killed in airstrike

 

Eleven people were killed in VAR coalition airstrikes on the rebel-held Yemeni capital Sanaa. This was in response by the VAR coalition to a rebel attack on the United Arab Emirates, it was reported.

 

Deaths at rally in Sudan

 

Sudanese security forces shot dead seven demonstrators during a rally against the military junta.

 

Notary alleged to have betrayed Anne Frank

 

A six-year investigation into the betrayal of the world-famous Jewish girl, Anne Frank, has identified a suspect. A team that included retired US FBI agent Vincent Pankoke and some 20 historians, criminologists and data specialists had identified the Jewish notary, Arnold van den Bergh, as the prime suspect in uncovering Anne Frank's hiding place.

 

Extensive damage in Tonga

 

Aid agencies report extensive damage in the Pacific island nation of Tonga following a massive underwater explosion and tsunami. In addition, the first death has been confirmed. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0