· 

Der Labrador ist die Nummer eins bei deutschen Hundehaltern

Der Labrador ist die Lieblingsrasse deutscher Hundehalter*innen - und das zum wiederholten Mal. Auch 2021 haben CHECK24-Kunden für diese Rasse am häufigsten eine Hundehaftpflichtversicherung abgeschlossen.

 

Auf den Plätzen zwei und drei im Beliebtheitsranking folgen der Chihuahua und die Französische Bulldogge. "Der Labrador hat es im Beliebtheitsranking bei unseren Kund*innen erneut auf den ersten Platz geschafft", sagt Nina Senghaas, Geschäftsführerin Tierhaftpflichtversicherungen bei CHECK24. "Das verwundert auch kaum, denn ein Labrador ist der ideale Familienhund."

 

Chihuahua überholt Französische Bulldogge und Malteser zieht an Border Collie vorbei

 

Im Vergleich zum Vorjahr sind keine neuen Hunderassen in die Top Ten vorgerückt. Allerdings macht der Chihuahua einen Platz von drei auf zwei gut und überholt die Französische Bulldogge. Auch der Malteser kann sich um einen Rang verbessern (Rang acht) und zieht am Border Collie (Rang neun) vorbei.

 

Eine ausführliche Übersicht über die beliebtesten Hunderassen finden Sie hier

https://www.check24.de/hundehaftpflicht/die-beliebtesten-hunderassen/

 

Chihuahua bei Frauen beliebter als bei Männern

 

Zwar schafft es der Chihuahua in der Gesamtauswertung auf den zweiten Rang, allerdings ist er bei Frauen deutlich beliebter als bei Männern. Während der Chihuahua auch bei den Halterinnen den zweiten Platz einnimmt, landet er bei den Hundehaltern lediglich auf Platz sechs. Dafür schafft es bei den Herrchen der Deutsche Schäferhund auf die vorderen Plätze. Außerdem fällt auf, dass es die Französische Bulldogge bei den Halter*innen über 55 Jahren nicht unter die ersten fünf Plätze schafft. Dafür ist der Yorkshire Terrier vertreten. pm, ots

 

Bildrechte: CHECK24 GmbH Fotograf: CHECK24

Kommentar schreiben

Kommentare: 0