· 

3. Liga: Münchner Löwen verlieren Stadtderby - Abstiegskampf in Berlin

Das Stadtderby geht an Türkgücü. Der stark Abstiegsbedrohte Klub gewinnt das Münchner-Duell mit 2:1 vor 8.000 Fans im Olympiastadion.

 

Die Löwen verpassen es, in der Tabelle eng an die Aufstiegsränge zu klettern. Trainer Michael Köllner stellte nach der "richtig schmerzhaften" Niederlage klar: "Mit dem Aufstieg brauchen wir uns momentan nicht beschäftigen... Es ist richtig beschissen, dass wir heute so dann das Spiel verlieren."

 

Abstiegskampf pur in Berlin

 

Eintracht Braunschweig deklassiert desolate Berliner in deren Stadion mit 6:0 und kämpft sich zurück auf Platz 3. Trainer Michael Schiele bremste trotzdem die Euphorie: "Das war heute gut und wir freuen uns bis morgen, aber dann geht es am Samstag auch schon weiter mit dem kleinen Derby gegen eine Topmannschaft und hoffentlich haben wir da auch wieder ein paar Kanonen drin." Nur ein Sieg aus den letzten zen Spielen bedeutet für Berlin Abstiegskampf pur und Trainer Muzzicato sieht noch lange kein Licht am Ende des Tunnels: "Ich glaube, dass wir im Moment einfach nicht mehr bringen können... Das wird auch noch ein gutes Stück so weitergehen."

pm, ots, Quelle: Magenta Sport

Kommentar schreiben

Kommentare: 0