· 

Ukraine-Krieg: Russland und Belarus von Paralympics ausgeschlossen

Aktuelle Informationen zum Ukraine-Krieg

  • Russische Streitkräfte haben die ukrainische Stadt Cherson eingenommen, so lokale Behörden. Dies sei die erste größere Stadt, die seit dem Einmarsch Russlands vor einer Woche gefallen sei.
  • Seit dem Einmarsch Russlands seien eine Million Menschen aus der Ukraine geflohen, so die Vereinten Nationen.
  • Russische und weißrussische Sportler werden nun doch nicht an den Winter-Paralympics in Peking teilnehmen, teilte das Internationale Paralympische Komitee mit. Vorab hatte das Komittee erklärt, dass Sportler aus den beiden Ländern als Neutrale teilnehmen dürfen.
  • Die UN-Generalversammlung hat mehrheitlich Russland für die Invasion in die Ukraine verurteilt. 141 der 193 Mitglieder der Versammlung stimmten einen entsprechenden Resolution zu.
  • Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums sind seit Beginn der Invasion in der Ukraine 498 russische Soldaten gefallen und weitere 1.597 verwundet worden. Ukrainische Militärs beziffern die Zahl der russsichen Gefallenen auf  7.000. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0