· 

Ukraine-Krieg-News: Russischer Angriff auf Atomkraftwerk

Das sind die News zum Krieg in der Ukraine. 

  • Der ukrainische Präsident Wolodymyr Zelenski beschuldigte Moskau des "nuklearen Terrors", nachdem russische Truppen das Kraftwerk Saporischschja, das größte Kernkraftwerk Europas, in der östlichen Stadt Energodar angegriffen hatten. Lokale Behörden berichteten, dass kein Anstieg der Strahlung festgestellt wurde und dass wichtige Ausrüstungen von dem Feuer nicht betroffen gewesen seien.
  • Die Rettungsdienste in der Region Tschernihiw teilten mit, dass 33 Leichen nach einem russischen Luftangriff geborgen worden seien. Bei dem Angriff sollen Häuser und zwei Schulen getroffen worden sein.
  • Russland erklärte sich nach Gesprächen mit der Ukraine bereit, Korridore für die Zivilbevölkerung und einen möglichen Waffenstillstand um diese Korridore herum zu unterstützen .
  • Der ukrainische Präsident Zelenski sagte, die Ukraine und Russland könnten einen Ausweg aus dem Krieg finden, wenn der Kreml die Ukraine gleichberechtigt behandle. Zelensky erklärte weiter, er sei bereit, ein offenes Gespräch mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zu führen.
  • Der russische Präsident Putin erklärte, der Kampf gegen "Neonazis" in der Ukraine verlaufe "nach Plan".
  • Der französische Präsident Emmanuel Macron glaubt nach einem 90-minütigen Telefongespräch mit Putin, dass "das Schlimmste" in der Ukraine noch bevorstehe.
  • Der ukrainische Präsident Zelenskij sagte, dass die von den russischen Streitkräften verursachten Schäden an der Infrastruktur behoben würden und dass Moskau die Kosten dafür übernehmen werde.
  • In einer Pressekonferenz mit ausländischen Journalisten sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow, er glaube, dass einige ausländische Führer einen Krieg gegen Russland vorbereiteten.
  • Nach Angaben der Vereinten Nationen, seien seit dem Beginn der russischen Invasion mehr als eine Million Menschen aus der Ukraine geflohen. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0