· 

Evakuierung in Mariupol - Zelensky will Flugzeuge aus russischer Produktion

Die neuesten Informationen zum Ukraine-Krieg

  • Die ukrainische Hafenstadt Mariupol, die von russischen Truppen umzingelt ist, erklärte heute, sie werde mit der Evakuierung der Zivilbevölkerung beginnen. Frühere Bemühungen, die Zivilbevölkerung zu evkuieren, wurden durch Verletzungen des Waffenstillstands verhindert.
  • Der türkische Präsident Tayyip Erdogan hat mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin.
  • Präsident Wolodymyr Zelensky erklärte, er habe mit US-Präsident Joe Biden telefoniert, um über finanzielle Unterstützung und Sanktionen gegen Russland zu sprechen. Zelensky habe außerdem bei osteuropäischen Ländern um die Bereitstellung von Flugzeugen aus russischer Produktion gebeten. 
  • Die Kreditenkartenkonzerne Visa und Mastercard haben die geschäftlichen Beziehungen zu Russland gekappt.
  • Delegationen aus Kiew und Moskau wollen morgen zu einer dritten Verhandlungsrunde zusammenkommen. 
  • Das russische Fluglinie Aeroflot wird ab kommenden Dienstag alle internationalen Flüge mit Ausnahme der Flüge ins benachbarte Weißrussland aussetzen.
  • Der UN-Sicherheitsrat wird am Montag eine Dringlichkeitssitzung zur humanitären Krise in der Ukraine abhalten.
  • Mehr als 1,5 Millionen Menschen sind nach Angaben der UNO seit dem Einmarsch Russlands vor zehn Tagen aus der Ukraine in die Nachbarländer geflohen. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0