· 

Zelensky-Berater: Permanentes Kriegsrisiko für Deutschland

Alexander Rodnyansky, Wirtschaftsberater des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj, wirbt im Gespräch mit der Wochenzeitung "Die Zeit"  für ein Öl- und Gasembargo gegen Russland - und warnt vor den Risiken des Krieges in der Ukraine für Deutschland.

 

Sollte Putin sich die Ukraine nehmen, dann würde Deutschland "mit einem permanenten Kriegsrisiko leben. Das hat Auswirkungen auf Investitionen, die gehen runter, und auf Risikoprämien, die gehen hoch." Unsicherheit zerstöre Wachstum, sagt Rodnyansky, genau dies habe die Ukraine in den letzten Jahren erlebt. "Darin liegt das wirkliche ökonomische Risiko für Deutschland."

 

Friedensverhandlungen sind Ablenkungsmanöver

 

Die Friedensverhandlungen hält Rodnyansky für ein Ablenkungsmanöver Wladimir Putins für den Westen, vor allem für die Deutschen. "Sie sollen denken: Der Frieden ist greifbar, da sollten wir nicht weitere Sanktionen verhängen." Rodnyansky zufolge kenne Putin die deutsche Mentalität: "Krieg ist schlimm, man muss immer Gespräche führen. Russland nutzt die Dialogbereitschaft aus, ohne selbst an Dialog zu glauben." pm, ots

Kommentar schreiben

Kommentare: 0