· 

Nato-Krisengipfel wegen Ukraine - Will Russland Internet kappen?

Biden auf Europa-Reise

 

US-Präsident Joe Biden ist heute in Brüssel eingetroffen, um an einer Reihe von Gipfeltreffen der NATO, der G7 und der Europäischen Union zum Krieg in der Ukraine teilzunehmen. Im Anschluss reist Biden nach Warschau, um den polnischen Präsidenten Andrzej Duda zu treffen.

 

Irpin: Sanitäter evakuieren Zivilisten

 

Während der Kämpfe in der Stadt Irpin, sie liegt  in der Nähe von Kiew, helfen freiwillige Sanitäter bei der Evakuierung der letzten Zivilisten.

 

Biden: Russland will Infrastruktur angreifen

 

US-Präsident Biden hat davor gewarnt, dass Russland Angriffe auf kritische Infrastrukturen erwäge. Eines der Szenarien sei, dass Moskau Unterseekabel angreife, um das weltweite Internet zu kappen. 

 

Französische Unternehmen sollen Russland verlassen

 

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Zelensky forderte in einer Rede vor dem französischen Parlament, dass französische Unternehmen wie der Automobilhersteller Renault, die Supermarktkonzern Auchan und der Baumarktbetreiber Leroy Merlin Russland zu verlassen.

 

Nordkorea testet Interkontinentalrakete

 

Nordkorea hat eine neue ballistische Interkontinentalrakete abgefeuert. Tokio und Seoul äußerten sich empört über Pjöngjangs Raketentest.

 

Julian Assange heiratet im Gefängnis

 

WikiLeaks-Gründer Julian Assange hat seine langjährige Partnerin Stella Moris in einem britischen Hochsicherheitsgefängnis in einer kleinen Zeremonie mit nur vier Gästen, zwei offiziellen Trauzeugen und zwei Wärtern, geheiratet.

 

Madeleine Albright gestorben

 

Madeleine Albright, die als Kind während des Zweiten Weltkriegs vor den Nazis aus ihrer Heimat Tschechoslowakei floh, und zur ersten weiblichen US-Außenministerin aufstieg, ist im Alter von 84 Jahren gestorben. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0