· 

3. Liga: Warum Magdeburg nicht mehr gewinnt - Kaiserslautern im Vormarsch

Spitzenreiter Magdeburg ist ein wenig aus der Erfolgsspur geraten: das 1:2 bei der abstiegsbedrohten Viktoria Berlin bedeutet die 4. Partie ohne Sieg.

 

Klar: es ist die 1. Niederlage seit dem 29. Oktober 2021, der Vorsprung auf den Zweiten Kaiserslautern beträgt immer noch sechs Punkte.

 

Aber: die tiefstehenden Berliner schlugen die Magdeburger bei strömendem Regen mit einfachsten Mitteln.

  • "Wir kriegen durch einen Standard das 0:1 - der kann aus 8 Metern frei einköpfen. Das geht nicht, das müssen wir ansprechen", monierte Magdeburgs Kapitän Alexander Bittroff die Grundeinstellung und weil auch die Chancenverwertung einmal mehr nachlässig war, bilanziert Bittroff: "Das passiert bei einer Mannschaft, dass sie mal ein Tief hat. Wir haben es jetzt." Die Enttäuschung über die Niederlage sei "groß".

Im Zentrum der Lauterer Aufstiegsträume steht nach dem 5:1 gegen Duisburg einmal mehr der dreifache Torschütze Terrence Boyd.

  • "Es ist einfach schön, dass wir die so dominant weggehauen haben", grinste Boyd in seiner Analyse, den Sieg und seinen 1. Dreierpack vor 28.000 Fans empfand er so: "Das ist ein Rauschen im Körper."
  • Kaiserslautern bleibt Zweiter, hat durch den Kantersieg sogar noch bessere Aufstiegschancen: "In der Endphase ist das ein Punkt", meint Trainer Marco Antwerpen zum 5:1.
  • Duisburgs Trainer Hagen Schmidt sagt über den Rückfall des MSV in die Sorglosigkeit: "So können wir nicht bestehen!" Duisburg hat nur vier Punkte auf einen Abstiegsplatz.
  • Der Fünfte TSV 1860 München verpasst im Verfolgerduell einen wichtigen Dreier gegen Saarbrücken (Vierter) - 1:1 in der Nachspielzeit.
  • Sechzig-Trainer Michael Köllner sieht sich für den Aufstiegsendspurt dennoch gewappnet: "Wenn die Mannschaft da so auftritt, werden wir ein gewichtiges Wort um den Aufstieg mitsprechen."
  • Braunschweig spielt "gehemmt", gewinnt aber dennoch in der Nachspielzeit gegen den Vorletzten Havelse mit 3:2.
    pm, ots, Quelle: Magenta Sport

Kommentar schreiben

Kommentare: 0