· 

Désirée Nosbusch berichtet über beeindruckende Karriere und bewegtes Leben

Die Geschichte einer beeindruckenden Karriere und eines bewegten Lebens, gelesen von der Autorin.

 

Die Schauspielerin und Moderatorin Désirée Nosbusch beginnt ihre Karriere mit zwölf Jahren beim Radio, später moderiert sie internationale Fernsehshows wie den ESC und setzt sich mit ihrem jungen, frischen Stil in einer von Älteren dominierten Branche durch.

 

  • In dieser Zeit interviewt sie weltberühmte Prominente wie Bob Marley, Peter Ustinov, Willy Brandt, Sean Connery oder John Lennon. Aber der Preis für ihren kometenhaften Aufstieg ist teilweise hoch, und es folgen Jahre, in denen sich Désirée Nosbusch immer wieder - als Mensch und als Frau - behaupten muss.
  • Als reife Frau gelingt ihr schließlich das, was nur wenige ihrer Kolleginnen vor ihr geschafft haben: der Durchbruch als seriöse, international anerkannte und gefeierte Schauspielerin.
  • In ihrem autobiografischen Hörbuch erzählt Désirée Nosbusch nun zum ersten Mal von ihrer beeindruckenden Karriere und den Menschen, die sie begleiteten und für immer prägten.
  • Mit ihrer sehr persönlichen Lesung lässt Nosbusch Hörerinnen und Hörer hautnah an ihrem Lebensweg teilhaben und versucht, die entscheidenden Fragen des Lebens zu beantworten: "Wer bin ich, wodurch werde ich definiert und wie kann ich meinen eigenen Weg finden?"

"Ich habe Triumphe und Niederlagen erlebt, ich habe viel gewonnen, aber auch viel verloren. Ich habe mich oft neu erfunden - als Frau, als Mutter und als Schauspielerin. Heute bin ich endlich noch nicht angekommen. Denn mein Leben geht immer weiter. Und es wird immer besser". (Désirée Nosbusch) pm ,ots

Kommentar schreiben

Kommentare: 0